Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 


ISSN: 0075-2479

In den Warenkorb legen (Beispiel)
Zum Bestellen klicken Sie einfach auf den »Bestellen«-Button
unter der jeweiligen Preisangabe.

Sie legen das Jahrbuch damit in den Warenkorb. Nach dem Ausfüllen aller Felder schicken Sie Ihre Bestellung einfach per E-Mail ab, fertig!

Wenn nichts anderes vermerkt ist, befinden sich die Jahrbücher in einem guten, dem Alter entsprechenden Zustand.

WIKIPEDIA Die freie Enzyklopädie - Banner
zum WIKIPEDIA-Eintrag »Liste wichtiger Eisenbahnperiodika«

Zum DNB-Datensatz
zum DNB-Datensatz »Jahrbuch des Eisenbahnwesens«

zur Liste aller Jahrbücher, wenn Sie eine bestimmte Ausgabe suchen!

Stumpf, Berthold (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Ausgabe Hamburg 1950 (Dumjahn-Nr. 0002568)

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 21. Folge Darmstadt 1970 (Dumjahn-Nr. 0002542)

Pagerank erhoehen

Dumjahn: Das Eisenbahn-Antiquariat
Jahrbuch des Eisenbahnwesens


In diesem Angebot finden Sie die Inhaltsangaben zu allen Jahrbüchern der Verlage Walter Teigeler, Carl Röhrig und Hestra, die von 1950 bis 1994/95 erschienen sind - unabhängig von der Lieferbarkeit.

Nutzen Sie hier die Volltextsuche (Strg + F)
        »quer« durch alle Jahrbücher!

Das »Jahrbuch des Eisenbahnwesens« - Information pur! Foto: Horst-Werner Dumjahn
Die Jahrbücher sind keine »Palettenware«; sie sind alle einzeln erhältlich!

Stumpf, Berthold (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. [1.] Ausgabe 1950. 239 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Ln. (Verlag Walter Teigeler, Hamburg : Dumjahn-Nr. 0002568)
Erstausgabe. Zur Seite mit der Titelabb. - In deutscher Sprache.
Zur Zeit nicht verfügbar. Nutzen Sie bitte unseren Vormerkservice
Aus dem Inhalt: Der Wiederaufbau der baulichen Anlagen. Das Gleisnetz der DB. Der Wiederaufbau der Brücken. Spur und Profil - die Fesseln der Eisenbahn. Die deutsche Lokomotivindustrie nach dem Zweiten Weltkrieg. Blick in die deutsche Eisenbahngeschichte: Die ersten 15 Jahre 1835-1850.

Stumpf, Berthold (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. [2.] Ausgabe 1951. 264 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen, Karten und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Halbl. (Carl Röhrig-Verlag, Köln / Stade / Bad Hersfeld : Dumjahn-Nr. 0002564) EUR 30,68 inkl. MwSt. (DM 60,-)
Einband mit leichten Gebrauchsspuren, sonst dem Alter entsprechend gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1950. Die Entwicklung der Eisenbahnen in der ehemaligen französischen Besatzungszone seit 1945. Zur Spurweitenfrage. Die elektrische Zugförderung der DB. Vom Wesen der modernen Rangiertechnik. 25 Jahre Bau von Einheitslokomotiven. Der Schienenomnibus als wirtschaftliches Schienenfahrzeug. Aus der Arbeit des Werkstättendienstes der DB im ehemaligen Vereinigten Wirtschaftsgebiet. Der Wagenbau, von der Werkstatt aus gesehen. Die Schweißtechnik im Dienste des Fahrzeugbaues und des Oberbaues. Die deutschen Eisenbahn-Gütertarife seit 1945. Lastenausgleich zwischen den Verkehrsmitteln - Ein Beitrag zum Thema Koordinierung. Mitteleuropas Eisenbahnen vor 100 Jahren im Spiegel des Zeitgeschehens.

Stumpf, Berthold (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. [3.] Ausgabe 1952. 263 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen, Karten und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Halbl. (Carl Röhrig-Verlag, Köln und Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002565)
Zur Seite mit der Titelabb. - In deutscher Sprache.
Zur Zeit nicht verfügbar. Nutzen Sie bitte unseren Vormerkservice
Aus dem Inhalt: Grundfragen des neuen Bundesbahngesetzes. Der Weg - ein Grundbegriff des Verkehrsrechts. Zur Spurweitenfrage, Teil II. Idealgestaltung von Bahnhofsempfangsgebäuden. Technische und wirtschaftliche Probleme bei der Umstellung von Dampfbetrieb auf Diesel-, Gasturbo- und Elektrobetrieb. Eisenbahnschwellen. Die Ermittlung der Güterwagenumlaufzeit. Hundert Jahre deutsch-schweizerischer Eisenbahnverkehr.

Stumpf, Berthold (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. [4.] Ausgabe 1953. 256 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Halbl. (Carl Röhrig-Verlag, Köln und Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002566) EUR 30,68 inkl. MwSt. (DM 60,-)
Einband mit leichten Gebrauchsspuren, sonst dem Alter entsprechend gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1952. Der Internationale Eisenbahnverband (UIC). Grundlagen und Möglichkeiten eines gemeinsamen Publizitätsdienstes der europäischen Eisenbahnen. Die Britischen Eisenbahnen seit ihrer Verstaatlichung. Der europäische Einheitsgüterwagen. Dieseltriebfahrzeuge der DB. Fahrzeugerhaltung und Fahrzeugneubeschaffung bei den ehemaligen Südwestdeutschen Eisenbahnen. Schönheit und Mode im Bau von Dampflokomotiven. Zur Spurweitenfrage (Schluß). Bauliche Ausgestaltung von Güterverkehrsanlagen unter besonderer Berücksichtigung der Mechanisierung. Der Kölner Hauptbahnhof als städtebauliches Problem. Das Dilemma des Eisenbahn-Personenverkehrs. Organisatorische Arbeit im Verkehrs- und Verwaltungsdienst der Eisenbahn. Die Eisenbahngeschichte in den deutschen Museen.

Stumpf, Berthold (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 5. Ausgabe 1954. 272 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen, Karten und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Halbl. (Carl Röhrig-Verlag, Köln und Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002567) EUR 30,68 inkl. MwSt. (DM 60,-)
Bibliotheksexemplar. Einband mit Gebrauchsspuren, sonst dem Alter entsprechend gut. - In deutscher Sprache. Ausführliche Besprechung von Günther Wiens in: Die Bundesbahn 28 (1954) Nr. 22, S. 1093 f.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1953. Zur Lage der nichtbundeseigenen Eisenbahnen. Das Transportwesen in der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl. Entwicklungsstand des Signal- und Fernmeldewesens der DB. Neues aus der Technik der elektrischen Zugförderung. Der Kraftwagendienst der DB in betrieblicher und technischer Hinsicht. Schwerlastfahrzeuge und Straßenroller der DB. Der Weg zum bahneigenen Spezialgüterwagen der DB. Schönheit und Mode im Bau von Dampflokomotiven (Schluß). Die Bodenseeschiffahrt der DB und der übrigen Vereinigten Schiffahrtsverwaltungen. Die Bahnsteigsperre. Zum Haftpflichtrecht im Verkehr. Schatten der Vergangenheit, Illusionen der Gegenwart - Gedanken zur verkehrspolitischen Lage in Deutschland. Über die geschichtliche Entwicklung der stählernen Eisenbahnbrücken in Deutschland. Die Eisenbahnen der Erde - Streckenlänge, Dichte, Verkehrsleistungen, Betriebszahl.

Stumpf, Berthold (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 6. Ausgabe 1955. 296 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Karten und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Halbl. (Carl Röhrig Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002527) EUR 30,68 inkl. MwSt. (DM 60,-)
Einband mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1955. Die ÖBB, technische Entwicklung seit 1945. Die Schweizerischen Bundesbahnen. Die Japanischen Staatseisenbahnen (Japanese National Railways - JNR). Die Bundesbahndirektion Essen - ihre Entstehung und Bedeutung. Fünf Jahre Forschungs- und Versuchsamt (ORE) des Internationalen Eisenbahnverbandes (UIC). Leichtmetall-Gliedertriebzüge 1953 - Betriebserfahrungen und Verbesserungen. Sicherheit und Unfälle im Eisenbahnbetrieb. Vom Tunnelbau der DB. Eisenbahn-Netzformen und Fahrplansystem. Die Bodenseeschiffahrt der DB und der übrigen Vereinigten Schiffahrtsverwaltungen (Fortsetzung). Zehn Jahre danach - Betrachtungen zur verkehrspolitischen Lage der Gegenwart. Edmund Heusinger von Waldegg - ein deutscher Eisenbahn-Ingenieur. Die Eisenbahnen der Erde - Streckenlänge, Dichte, Elektrifizierung, Verkehrs- und Betriebsleistungen.

Stumpf, Berthold (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 7. Folge 1956. 278 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Karten und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Halbl. (Carl Röhrig Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002528)
In deutscher Sprache.
Zur Zeit nicht verfügbar. Nutzen Sie bitte unseren Vormerkservice
Aus dem Inhalt: Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1955. Die zentraleuropäische Bahnelektrisierung [Elektrifizierung] mit Einphasen-Wechselstrom. Eisenbahnschienen. Nahverkehrsanlagen in großstädtischen Personenbahnhöfen. Der Eisenbahnhafen. Zur Krise des gemeinwirtschaftlichen Tarifsystems der Eisenbahnen. Die Tarife der Montan-Union. Anno 2000 - Eine durchaus unglaubhafte, doch anscheinend nicht in allem unzutreffende Rückschau aus der Zeit der nächsten Jahrtausendwende auf das verkehrspolitische Denken der Gegenwart. Die Bodenseeschiffahrt der DB und der übrigen Vereinigten Schiffahrtsverwaltungen (Schluß). Die Eisenbahnen Kanadas. Das mexikanische Eisenbahnwesen. Die Eisenbahnen Argentiniens. Aus den Lebenserinnerungen des Kgl. Preußischen Ministers der Öffentlichen Arbeiten Paul Justin von Breitenbach und des Kgl. Preußischen Baurats Erich Metzeltin. Die Eisenbahnen der Erde - Streckenlänge, Dichte, Elektrifizierung, Verkehrs- und Betriebsleistungen.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 8. Folge 1957. 226, 96 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Karten und Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Halbl. (Carl Röhrig Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002529) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Einband mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Der Behälterverkehr als verbindendes Element aller Verkehrsträger. 75 Jahre Gotthardbahn. Die Erneuerungsplanung für das Rollmaterial der Schweizerischen Bundesbahnen. Der elektrische Betrieb der SBB im großen internationalen Durchgangsverkehr. Der Zugbetrieb der Österreichischen Bundesbahnen, seine Begründung und sein Zusammenwirken mit den Nachbarbahnen. Elektrische Triebwagen als moderne Reiseverkehrsmittel. Die Eisenbahnen in der öffentlichen Meinung. Die TEE-Züge der Deutschen Bundesbahn. Die Diesellokomotive V 60 - Die Serientype der DB für den Rangierdienst. Überblick über das Riffelproblem. Bemerkenswerte elektrische Zugfahrten in Europa. Aus der Geschichte des Stellwerks. Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1956. Eisenbahn und wissenschaftliche Forschung. Wichtige Ereignisse im Eisenbahnwesen 1956. Die Eisenbahnen der Erde - Streckenlänge, Dichte, Elektrifizierung, Verkehrs- und Betriebsleistungen.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 9. Folge 1958. 190, 102 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Karten, einer Falttafel, 2 Faltkarten und Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Halbl. (Carl Röhrig Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002530) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Einband mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
»Auch der dem eigentlichen Bahnbetrieb und seinen Sorgen und Nöten fernerstehende Freund der Eisenbahn wird sich gerne Auskunft aus diesem neuen Bande holen, wobei er besonders erfreut sein wird, daß auch die Geschichte nicht vergessen worden ist«, wie ein Rezensent in »Glasers Annalen« 83 (1959), S. 136, schrieb.

Aus dem Inhalt: 25 Jahre elektrische Zugförderung mit Gleichstrom bei der Société Nationale des Chemin de Fer Belges (SNCB). Der Stand der elektrischen Zugförderung der DB zu Beginn des Jahres 1958. Die Französischen Eisenbahnen - Bilanz der drei letzten Jahre 1955-1957. Rationalisierung im Bauwesen der DB. Die Trans-Europ-Express-Züge. Die Dieseltechnik der DB im Rahmen der europäischen Fahrzeugstandardisierung durch die UIC und das ORE. Die Eisenbahnen auf dem Wege zum europäischen Verkehr - Der Beitrag des Eisenbahngüterverkehrs und des Tarifs. Erfahrungen ohne Bahnsteigsperre im Eisenbahnverkehr der Schweiz. Der Huckepackverkehr - ein Versuch der DB. Die Mechanisierung des Ladedienstes. Die 2'C1'-Lokomotive - der Weg zu einem Höhepunkt des europäischen Dampflokomotivbaues für den Schnellzugdienst. Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1957. Eisenbahn und wissenschaftliche Forschung - Wichtige Ereignisse im Eisenbahnwesen 1957. Die Eisenbahnen der Erde - Welt-Eisenbahn-Umschau.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 10. Folge 1959. 232, 100 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen [Falttafeln] und 2 Faltkarten, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Halbl. (Carl Röhrig Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002531) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Einband mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Deutschland im Weltverkehr. Die Zugförderung der Niederländischen Eisenbahnen. Moderne Schienentriebfahrzeuge für elektrische Bergbahnen. Die Eisenbahnen Griechenlands. Die neuen Einheitswagen der Schweizerischen Bundesbahnen für interne Reisezüge. Die schnellbefahrenen, modernen Gleise der Französischen Staatsbahnen - SNCF. Das Zentralstellwerk in Frankfurt am Main, eine Lösung betrieblicher Hochleistungsaufgaben. Die europäischen Eisenbahnen auf der Weltausstellung in Brüssel. Die Diesellokomotive V 100 der DB für den Reise- und Güterzugdienst auf Nebenbahnen. Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1958. Grundsätzliches zur Technik des Schienen- und Straßenverkehrs. Eisenbahn und wissenschaftliche Forschung - Wichtige Ereignisse im Eisenbahnwesen 1958. Welt-Eisenbahn-Umschau - Länderbericht.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 125 Jahre deutsche Eisenbahn. 11. Folge 1960. 252, 122 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken und Karten, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Halbl. (Carl Röhrig Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002532) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Neuwertig. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Ziele und Mittel er europäischen Zusammenarbeit im Verkehr. Der Verkehr formt die Städte. Der Neubau des Personenbahnhofs Bern. Der rote Faden in der Transportkette. Die Fernsteueranlage Ludvika - Oxelösund (Schweden) - Ein Markstein in der Geschichte der Automation der Eisenbahnen. Die Diesellokomotive V 160 der DB - Eine moderne, mittelschwere Lokomotive vielseitiger Verwendbarkeit. Neue Lokomotive Ae 8/8 Nr. 271 der Berner Alpenbahn-Gesellschaft Bern-Lötschberg-Simplon (BLS). 125 Jahre deutsche Eisenbahn - Rückschau und Ausblick. Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1959. Die Entwicklung des Wagenparks der Bayerischen Staatseisenbahnen. Zehn Jahre internationales Eisenbahn-Forschungs- und Versuchswesen im ORE. Fortschritte im Eisenbahnwesen - Eisenbahn und wissenschaftliche Forschung. Wichtige Ereignisse im Eisenbahnwesen 1959. Welt-Eisenbahn-Umschau - Ein Länderbericht.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 12. Folge 1961. 244, 124 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Karten und einer Faltkarte, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Halbl. (Carl Röhrig Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002533) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Bibliotheksexemplar, im Schnitt teils stockfleckig, sonst gut erhalten. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Zum Abschluß der Elektrifikation [Elektrifizierung] der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Der neuzeitliche Großbrückenbau. Die österreichische Gütertarifreform 1961 - ein Bemühen um Rationalisierung und Integration. Neue Fahrzeugtechnik in elektrischen Triebwagen der Deutschen Bundesbahn. Die neuen Brennkrafttriebwagen mittlerer Leistung der DB. Fahrbare Gasturbinenzentralen. Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1960. Die Schleuderbremse, ihre Entstehung und Wirkungsweise.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 13. Folge 1962. 266, 126 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen (Falttafeln) und Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Halbl. (Carl Röhrig Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002534) EUR 30,68 inkl. MwSt. (DM 60,-)
Ausgabe zum Internationalen Eisenbahn-Kongress 1962 in München. - Einband mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Die Deutsche Bundesbahn im Wettbewerb - Überblick über Aufgaben und Leistungen ihres Baudienstes. Schweiz - Baumaßnahmen an der Linie Basel - Zürich - Chur/Buchs. Elektrischer Betrieb auf der Semmeringstrecke der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Die Entwicklung der Französischen Eisenbahnen (SNCF). Die elektrischen Trans-Europ-Expreß-Züge (TEE) der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Diesellokomotiven hoher Leistung. Treibstoff- und Motorenölfragen in der modernen Dieseltraktion der Deutschen Bundesbahn. Entwicklungen am elektrischen Triebwagen als Weg zu einer zukünftigen Eisenbahn. Die dieselelektrischen Dreiwagen-Triebzüge Gattung 111 - 142 der Niederländischen Eisenbahnen (NS). Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1961. Über den gegenwärtigen Stand der Forschung auf dem Gebiet der Scheibenbremsen für Schienenfahrzeuge. 50 Jahre elektrischer Betrieb auf der Mariazellerbahn. Fortschritte im Eisenbahnwesen - Eisenbahn und wissenschaftliche Forschung. Welt-Eisenbahn-Umschau - Länderbericht.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 14. Folge 1963. 232, 116 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und 2 Faltkarten, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Hln, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002535) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag fehlt, Einband mit leichten Gebrauchsspuren, sonst tadellos. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Eisenbahnfähren und Brücken, Träger des Schienenverkehrs über weite Gewässer - Zur Eröffnung der Vogelfluglinie. 125 Jahre Nordbahn, die erste Dampfeisenbahn Österreichs. Der Betrieb mit Triebwagenzügen bei den Niederländischen Eisenbahnen (NS) und deren neueste Entwicklung. Die Eisenbahnneubauten im Stadtgebiet Braunschweig. Die V 320, eine neue Diesellokomotive hoher Leistung. Elektronische Rechenanlagen und deren Anwendung im Verkehrswesen. Die Eisenbahn im Spiegel der Internationalen Eisenbahn-Kongreßvereinigung - Zur XVIII. Tagung der AICCF 1962 in München (Teil I). Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1962. Fortschritte im Eisenbahnwesen - Eisenbahn und wissenschaftliche Forschung. Welt-Eisenbahn-Umschau - Die Stromsysteme der elektrifizierten Eisenbahnstrecken - Länderbericht.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 15. Folge 1964. 224, 108 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und einer Faltkarte, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Hln, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002536) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag fehlt, Einband mit geringen Gebrauchsspuren, sonst gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Die neue Tokaido-Bahn. 50 Jahre Berner Alpenbahn-Gesellschaft Bern - Lötschberg - Simplon (BLS) 1913-1963. Diesel-elektrische Zahnrad-Triebwagen für eine Bergbahn in USA. Wiesental- und Höllentalbahn, Marksteine der Elektrifizierung in Süddeutschland. Die Rheingold-Lokomotiven der Deutschen Bundesbahn. Zur geschichtlichen Entwicklung der Rechts- und Organisationsformen der deutschen Eisenbahnen. Die Eisenbahn im Spiegel der Internationalen Eisenbahn-Kongreßvereinigung - Zur XVIII. Tagung der AICCF 1962 in München (Teil II). Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1963. Fortschritte im Eisenbahnwesen - Eisenbahn und wissenschaftliche Forschung. Welt-Eisenbahn-Umschau - Streckenlänge, Dichte, Elektrifizierung, Verkehrs- und Betriebsleistungen.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 16. Folge 1965. 252, 104 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und einer mehrfarb. Faltkarte, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Hln, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002537) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag fehlt, sonst gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Internationale Verkehrsausstellung München 1965. Besondere wirtschaftliche Gesichtspunkte der Verkehrsgestaltung im österreichischen Alpenraum. Die Eisenbahnen im internationalen Verkehr und der Ausbau der westeuropäischen Verkehrswege. Probleme der Traktionsenergie der Eisenbahnen, insbesondere bei elektrischem Betrieb. Die Entwicklung der Schnellfahrlokomotive E 03 der Deutschen Bundesbahn. Das System der Klein- und Rangierlokomotiven. Fortschritte der Automatisierung des Eisenbahnbetriebes in Rangierbahnhöfen. Österreichs Verkehr zwischen Ost und West. Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1964. 1964, ein großes Gedenkjahr der Physik und der Technik - Galileo Galilei, Robert Mayer, James Clark Maxwell. Fortschritte im Eisenbahnwesen - Eisenbahn und wissenschaftliche Forschung. Welt-Eisenbahn-Statistik - Streckenlänge, Dichte, Elektrifizierung, Verkehrs- und Betriebsleistungen - Stromsysteme der elektrifizierten Eisenbahnstrecken und Karte »Elektrische Zugförderung in Europa«.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 17. Folge 1966. 212, 90 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen Graphiken und Karten, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Hln, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002538) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag fehlt, sonst gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Neue Eisenbahnbauten aus Anlaß der Errichtung von Talsperren [im Sauerland, Nordrhein-Westfalen]. Die Eisenbahn-Fahrdienstleitung im Wandel der Stellwerkstechnik. Die Erneuerung der Triebfahrzeuge der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) in den letzten 10 Jahren. Hundert Jahre Entwicklung des Rollmaterials der Londoner Untergrundbahn. Triebwagen Transalpin Wien - Basel der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Schwerstzüge neuzeitlicher Erzbahnen und ihre Bremsprobleme. Die Bedeutung des Versuchswesens beim Bundesbahn-Zentralamt München für die Konstruktion und Entwicklung (Teil I). Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1965. Die erste schiffbare Eisenbahnbrücke Europas über den Rhein bei Maximiliansau. Fortschritte im Eisenbahnwesen - Eisenbahn und wissenschaftliche Forschung. Welt-Eisenbahn-Statistik - Streckenlänge, Dichte, Elektrifizierung, Verkehrs- und Betriebsleistungen.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 18. Folge 1967. 202, 62 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Karten, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Hln, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002539) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag fehlt, sonst gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Aufgaben und Probleme des Eisenbahnoberbaues. Tunnelbau der Deutschen Bundesbahn (DB). Elektrifikation [Elektrifizierung] und Dieseltraktion bei den SNCF. Diesel-hydraulische 4000-PS-Lokomotiven für die USA. Elektrospeicherfahrzeuge. Die Bodenseeschiffahrt der Deutschen Bundesbahn (DB) und der übrigen Bodensee-Verbandsverwaltungen seit 1953 - Teil A. Die Bedeutung des Versuchswesens beim Bundesbahn-Zentralamt München für die Konstruktion und Entwicklung (Teil II). Pressearbeit eines Großunternehmens - Warum, wer, wie und mit welchem Erfolg? Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1966. Ein überschwerer Eisenbahnzug der Pennsylvania Railroad (USA).

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 19. Folge 1968. 198, 52 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken und Zeichnungen, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Hln, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002540) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag fehlt, sonst gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Einige Gedanken über das programmierte Lenken von Eisenbahnfahrzeugen als Beispiel eines kybernetischen Systems. Moderne Signaltechnik südafrikanischer Eisenbahnen. Die Leistungselektronik in elektrischen Schienenfahrzeugen. Die Bodenseeschiffahrt der Deutschen Bundesbahn (DB) und der übrigen Bodensee-Verbandsverwaltungen seit 1953 - Teil B. Frostschäden an Eisenbahngleisen - ein Beitrag zum Problem hohe Geschwindigkeit. Eisenbahn-Marketing. Die Reisezeit der Fahrgäste öffentlicher Verkehrsmittel [im ÖPNV]. Wilhelm Launhardt und die Anwendung mathematischer Methoden in der Eisenbahnpolitik. JNR planen bis 1985 - Eindrücke einer Japanreise. Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1967. Welt-Eisenbahn-Statistik - Streckenlänge, Dichte, Elektrifizierung, Verkehrs- und Betriebsleistungen.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 20. Folge 1969. 240 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Karten, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Hln, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002541) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag fehlt, sonst gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Aufgaben der modernen Eisenbahn unter verkehrspolitischen Gesichtspunkten. Investitionsplanungen der Deutschen Bundesbahn (DB). Der neue elektrische Hochleistungs-Triebzug der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Neuerungen an Dieseltriebfahrzeugen im Rahmen der Großserien der Deutschen Bundesbahn (DB). Der Weg des Werkstättenwesens der Deutschen Bundesbahn. Nummerungssysteme für europäische Eisenbahn-Triebfahrzeuge nach neuen Ordnungsprinzipien. Entwicklungsschritte der Eisenbahn hoher Geschwindigkeit - ein Blick auf das Schnellfahrsymposium AICCF-UIC 1968 in Wien. Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1968. Das österreichische Verkehrsmuseum - Entwicklung und Aufbau des Museums (Teil II in: »Jahrbuch des Eisenbahnwesens 1970«). Fortschritte im Eisenbahnwesen - Eisenbahn und wissenschaftliche Forschung.

Vogel, Th. (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. 21. Folge 1970. 272 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen, Falttafeln und einer Faltkarte, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Hln, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002542) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag fehlt, sonst gut. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Eurofima und ihre europäische Finanzierungs- und Beschaffungsaufgabe. Die Rhätische Bahn - Leistungsfähige und sichere Verkehrsader des Kantons Graubünden. Weiterentwicklung des Eisenbahnoberbaus für Schwerstverkehr. Bauliche Anlagen für das Abstellen und Behandeln von Eisenbahnfahrzeugen. Der Weg des Werkstättenwesens der Deutschen Bundesbahn (Teil II). Neuerungen in der Bahnstromversorgung der DB. Die Bodenseeschiffahrt der Deutschen Bundesbahn (DB) und der übrigen Bodensee-Verbandsverwaltungen seit 1953 - Teil C. Entwicklungsschritte der Eisenbahn hoher Geschwindigkeit - Teil II. Die Deutsche Bundesbahn im Jahre 1969. Die Eisenbahntechnik in Österreich im Spiegel des Eisenbahnmuseums in Wien, Teil II. Fortschritte im Eisenbahnwesen - Eisenbahn und wissenschaftliche Forschung. Welt-Eisenbahn-Statistik - Streckenlänge, Dichte, Elektrifizierung, Verkehrs- und Betriebsleistungen.

Oeftering, Heinz Maria; Laemmerhold, Friedrich (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 22 - 1971. 230 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Karten und einer Falttafel, Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Ln, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002543) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, sonst tadellos. - In deutscher Sprache. 
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Die Staatsbahn als Wirtschaftsunternehmen. Die Bedeutung des Verkehrs für die großen Industrienationen. Wandlungsprozesse industrieller Produktion - ihr Einfluß auf das Transportsystem und gegenseitige Abhängigkeiten. Zum Problem eines Gesamtverkehrsträgers. Verkehrstechnik im Wandel der Zeit - Der Fortschritt der Eisenbahntechnik in Japan. Infrastrukturen moderner Verkehrssysteme. Schienenprojekte der Zukunft in Frankreich. Verkehrsentwicklung in Italien von 1945 bis heute. Britische und deutsche Eisenbahnen haben vieles gemeinsam - Gleiche Probleme und Entwicklungen in Zeiten der Umstellung und bei der Bewältigung schwieriger Aufgaben. Trends bei der Entwicklung des Binnenverkehrs in Indien. Die Eisenbahnen in der Bundesrepublik Deutschland im Jahre 1970. Welt-Eisenbahn-Statistik - Streckenlänge, Dichte, Elektrifizierung, Verkehrs- und Betriebsleistungen. Moderne Eisenbahnfahrzeuge aus aller Welt.

Oeftering, Heinz Maria; Laemmerhold, Friedrich (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 23 - 1972. 224 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen, Karten und 2 Falttafeln, Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002544)
In deutscher Sprache.
Zur Zeit nicht verfügbar. Nutzen Sie bitte unseren Vormerkservice
Aus dem Inhalt: Nulltarif im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Leistungsfähige Verkehrsträger als integrierender Bestandteil einer modernen Industrieproduktion. Eisenbahnen als Auftraggeber der Wirtschaft. Der Anteil des Verkehrs am Bruttosozialprodukt in der Bundesrepublik Deutschland. Technische Entwicklung bei Verkehrsmitteln in der Zukunft. Die Tauernbahn - eine europäische Verkehrsachse mit wachsender Bedeutung. U-Bahn-Bau in Südamerika. Verkehrssysteme der Zukunft. Die Niederländischen Eisenbahnen auf dem Wege in die Zukunft. Schwedische Staatsbahnen auf neuen Wegen. Deutsche bundesbahn 1971. Nichtbundeseigene Eisenbahnen und Regionale Kraftverkehrsunternehmen. Welt-Eisenbahn-Statistik - Streckenlänge, Dichte, Elektrifizierung, Verkehrs- und Betriebsleistungen. Moderne Eisenbahnfahrzeuge aus aller Welt.

Oeftering, Heinz Maria; Laemmerhold, Friedrich (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 24 - 1973. 214 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Karten, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Ln, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002545) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, sonst tadellos. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Integrierte Verkehrswegeplanung. Die Bedeutung der Eisenbahnen für den wirtschaftlichen Fortschritt der Entwicklungsländer in Afrika. Transportgut im Wandel. Analyse der Verkehrsströme. Die Touristik als Wirtschaftsbranche. Die Beteiligung der Britischen Eisenbahnen am europäischen Verkehr. Schnellbahnen in berührungsfreier Fahrtechnik. Erhöhte Sicherheit durch moderne Technik. Praktische Auswertung kybernetischer Versuche. Schweizerische Bundesbahnen (SBB) im Kampf gegen rote Zahlen. Die Bedeutung der Polnischen Staatsbahnen (PKP) in der Volkswirtschaft Polens. Das Modernisierungsprogramm der Italienischen Staatsbahnen (FS). Welt-Eisenbahn-Statistik, Streckenlänge, Dichte, Elektrifizierung, Verkehrs- und Betriebsleistungen. Moderne Eisenbahnfahrzeuge aus aller Welt.

Vaerst, Wolfgang; Lehmann, Heinrich (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 25 - 1974. 260 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Karten, Anzeigenteil. - 30 x 21,5 cm. Ln, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002546) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, sonst tadellos. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Fahrplan in die Zukunft - Die Unternehmenskonzeption in der Realisierung. Europa rückt zusammen - Leitplan für ein europäisches Eisenbahnnetz. Das verlängerte Fließband - Die Integration der Eisenbahn in den wirtschaftlichen Betriebsablauf. Eisenbahntechnische Entwicklungslinie. Der Startschuß ist gefallen - Das Ausbauprogramm der DB. Weiterführung der Streckenelektrifizierung der DB. Dieseltraktion - Vernünftige Ergänzung zum elektrifizierten Netz. Der neue Wagenpark der DB - Waggons für künftige Verkehrsstrukturen. Integrierte Transportsteuerung - ein Schritt zur Automation. Zugsteuerung für hohe Geschwindigkeiten. Oberbau für neue Strecken. Wie sie fuhren, wie sie starben - Dampflokomotiven im Auslauf. Verpflichtung gegenüber dem Menschen - Die sozialen Leistungen der DB. Junge Menschen bei der Bahn - Arbeitgeber für 114 Berufe. Der neue Bahnhof Bern. Der Tunnel unter dem Ärmelkanal - jetzt wird er gebaut. Die Eisenbahnen der Volksrepublik China - Geschichte ihres Werdens und ihr heutiger Zustand. Chronik des Eisenbahnwesens 1973/74. Autoren- und Stichwortverzeichnis [für die] Folgen 1 bis 25.

Vaerst, Wolfgang; Lehmann, Heinrich (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 26 - 1975. 220 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken und Zeichnungen, Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Ln, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002547) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, sonst tadellos. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Nutzen-Kosten-Untersuchungen - Entscheidungshilfe für den Verkehtrsplaner und für den Vekehrspolitiker. Zum Beispiel Leasing - Neue Wege zur Beschaffung von Investitionsgütern. Mehrerlös und Aufwandsminderung - Investitionen in die Produktionsmittel verbessern das Wirtschaftsergebnis. Die Produktivität erhöhen - Die Konzeption im Personen- und Güterverkehr der kommenden Jahre. Im Dienst des Menschen - Der Einfluß der modernen Technik auf Arbeitsplatz und Arbeitsklima. Das Rad/Schiene-System - Entwicklungsmöglichkeiten aus verkehrslicher und technischer Sicht. Bahntechnik als Forschungsaufgabe. Zeit ist Geld - Umfang und Methodik der mechanischen Oberbauerhaltung. Elektrisch fahren, wirtschaftlich fahren. Bahnstromversorgung und Energieübertragung - Frage des Energieverbrauchs wird ständig wichtiger. Technik + Design - Die fortentwicklung des Wagenparks der Bundesbahn. Eisenbahnkesselwagen - die neue technische Entwicklung. FDie Steuertechnik des Eisenbahnverkehrs. Die Bedeutung der Meßtechnik im Eisenbahnbetrieb. Valtionrautatiet - Finnische Staatsbahnen (VR). Die Jungfraubahn baut in Fels und Eis. Geburtstagsfeier in England - Die Eisenbahn wurde 150 Jahre alt. Chronik des Eisenbahnwesens 1974/75.

Vaerst, Wolfgang; Lehmann, Heinrich (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 27 - 1976. 217 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken und Zeichnungen, Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002548)
Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache.
Zur Zeit nicht verfügbar. Nutzen Sie bitte unseren Vormerkservice
Aus dem Inhalt: Wieviel Bahn und welche Bahn braucht die Wirtschaft? Die Chancen der DB auf dem Verkehrsmarkt. Was wollen die Fahrgäste? - Was bietet die DB an?  Bahntechnologische Entwicklungslinien. Chancen und Risiken - Die Technik hilft bei der Anpassung des Leistungsangebotes auf der Schiene. Warum eine neue Generation von Triebfahrzeugen? Eine neue Lokomotivgeneration - Die Drehstromtechnik in der elektrischen Traktion. Brennkrafttraktion [Dieseltraktion] - leistungsfähiger durch Gasturbinen. Güterwagenpark - auf den Kunden zugeschnitten. Die Fahrzeugunterhaltung in den Ausbesserungswerken der DB - Rationalisierung ohne Ende? Neubaustrecken - eine schwere Geburt. Aktuelle Planungen und Ausführungen des Baudienstes. Zur Effizienz verpflichtet - Entwicklungstendenzen im Oberbau. Informatik als Bindeglied zwischen Fahrzeug und Fahrweg. Die peruanischen Eisenbahnen. 100 Jahre Internationale Schlafwagen- und Touristik-Gesellschaft. 25 Jahre Europabus. Chronik des Eisenbahnwesens 1975/76.

Vaerst, Wolfgang; Lehmann, Heinrich (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 28 - 1977. 224 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Karten. - 30 x 21,5 cm. Gb, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002549) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gut. Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Marktorientierte Preisgestaltung - scharfe Kalkulationen. Der geplante Erfolg durch bedarfsorientierte Technik. Was ist der Erfolg von 5,6 Milliarden Mark Sachausgaben? - Investitionen der Deutschen Bundesbahn am Beispiel 1977. Integrierte Transportsteuerung, ein Schritt zur Automation. Rangierbahnhof Maschen - Wirtschaftliche Zugbildung als Grundlage einer wettbewerbsfähigen Leistungserstellung. Die Prozeßsteuerung in Rangierbahnhöfen. Neubau- und Ausbaustrecken der Deutschen Bundesbahn - Existenznotwendiger Nachholbedarf für eine moderne Infrastruktur. Bahnübergänge - beseitigen oder sichern? Entwicklungslinie im Fahrzeugpark der Deutschen Bundesbahn. Das Standard-Diesellok-Programm der deutschen Lokomotivindustrie. Elektrifizierung - Investitionen ein Mittel zur Rationalisierung und Konzentration bei der DB. Einkauf und Materialwirtschaft beim Verkehrsunternehmen Deutsche Bundesbahn. 50 Jahre Hindenburgdamm - Deutschlands längster Seedamm veränderte eine Insel. Erhard Born: Die Verbund-Dampfmaschine im mitteleuropäischen Lokomotivbau - Eine Betrachtung aus der Geschichte der Eisenbahn. Trassierung und Wirtschaftlichkeit einer Neubaustrecke vor 140 Jahren. Chronik des Eisenbahnwesens 1976/77.

Vaerst, Wolfgang; Koch, Peter (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 29 - 1978. 216 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Karten. - 30 x 21,5 cm. Gb, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002550) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag mit leichten Gebrauchsspuren, sonst gut. Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Bahntechnologische Forschung und Entwicklung. Elektromagnetische Schwebetechnuk - unkonventionelle Schnellbahnsysteme. Das Rad/Schiene-System auf dem »Prüfstand«. Welche Verkehrssysteme brauchen wir heute und morgen? Die Forderungen der Kunden an ein modernes Verkehrssystem. Die Straße - eine notwendige Ergänzung der Schiene. IC 1979 - Ein-Stunden-Takt für beide Klassen. »Tempo 200« bei der Deutschen Bundesbahn - Schienenschnellverkehr auf Neubau- und Ausbaustrecken. Das Knotenpunktsystem der Deutschen Bundesbahn. Die S-Bahn - das Massenverkehrsmittel für Ballungsräume. Techniken des kombinierten Verkehrs. Die Anforderungen an den Fahrweg bei hohen Geschwindigkeiten. Informatik für sicheres und schnelles Fahren. Triebfahrzeuge - für die Zukunft konzipiert. Mehr Komfort für den Personenverkehr - Spezialfahrzeuge für den Güterverkehr. Ausländische Projekte des schnellen Personenfernverkehrs. Der Ausbau der Lötschbergbahn auf durchgehende Doppelspur. Transport '78 - Bedeutende Fachmesse des Verkehrs. Chronik des Eisenbahnwesens 1977/78.

Vaerst, Wolfgang; Koch, Peter (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 30 - 1979. 204 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002551)  EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Die Leistungen der Deutschen Bundesbahn für die Gesellschaft. Humanisierung der Arbeitswelt. Investitionen in die Zukunft der Eisenbahn. Dreiviertel der Bundesbahn-Investitionen gehen in Bahnanlagen. Das richtige Fahrzeugangebot ist entscheidend für den Kunden. Neubaustrecken und Ausbaustrecken - eine Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit der Eisenbahnen. Das visuelle Erscheinungsbild der Deutschen Bundesbahn. Energie sparen - eine Aufgabe von zentraler Bedeutung. Lärm ist nicht gleich Lärm - Unterschiedliche Belästigung durch Eisenbahn- und Straßenverkehr. Für die Sicherheit wird viel getan. Die Bahn hat sich das Rauchen abgewöhnt - Luftverschmutzung minimal. Die Bahn braucht weniger Platz. Der Schienenverkehr: Schwerpunkt der IVA '79. British Rail (BR) setzt neue Akzente im Reiseverkehr. Neubaustrecke in Togo. Chronik des Eisenbahnwesens 1978/79. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten.

Vaerst, Wolfgang; Koch, Peter (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 31 - 1980. 224 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002552)
Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache.
Zur Zeit nicht verfügbar. Nutzen Sie bitte unseren Vormerkservice
Aus dem Inhalt: Zielsetzung des Unternehmens - Interessen der Mitarbeiter. Mehr Unternehmen - weniger Verwaltung - Ausrichtung der Organisations- und Führungsstruktur am Prinzip der Resultatsverantwortung. Bundesverkehrswegeplan '80 - Die Schiene holt auf. Die Wünsche der Kunden - Transportieren ist mehr als fahren. Kundendienst im Personen- und Güterverkehr. Leistungsfähige und wirtschaftliche Produktion - Rahmenplanung für Rangierbahnhöfe. Der kombinierte Ladungsverkehr und seine Techniken. Der Taktfahrplan - das Erfolgsrezept? Die Lösungen der Technik - Die bahntechnologische Forschung sichert die technische Zukunft der Deutschen Bundesbahn. Die Eisenbahn als System begriffen - Rechnergestützte Produktionsplanung für die moderne Eisenbahn. Neubaustrecken und Ausbaustrecken - Kernstück und Sorgenkind. Mehr Automation und mehr Information - Nichts geht ohne EDV. LZB, FSZ, MOFA, ZBF - Symbole für einen rentablen Fortschritt. Wie heute, nur besser - Die Fahrzeuge von morgen. Probleme des Eisenbahnwesens in der Volksrepublik China - Grenzen und Möglichkeiten. Strukturwandel bei den Taiwanesischen Eisenbahnen [Taiwan]. Das Dampflok-Wettrennen von Rainhill. Chronik des Eisenbahnwesens 1979/80. Neuentwicklungen bei Fahrzeuge und Geräten.

Vaerst, Wolfgang; Koch, Peter (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 32 - 1981. 204 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002553)
Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache.
Zur Zeit nicht verfügbar. Nutzen Sie bitte unseren Vormerkservice
Aus dem Inhalt: Durch Zusammenarbeit zum Erfolg - Die internationale Kooperation der europäischen Eisenbahnen. HHLA - Partner der Bundesbahn im Hafen Hamburg. Mineralöl mit der Bahn - Die Chancen auf einem veränderten Energiemarkt. Marktangebot und Marktstellung beider Partner verbessern - Kooperation zwischen Deutscher Bundesbahn und Privatwageneinsteller, dargestellt am Beispiel der VTG. Salzgitter und DB - Gemeinsame Entwicklungen mit Vorteilen für beide Seiten. Volkswagenwerke und Bundesbahn - Nahtloser Übergang der Materialflußketten in die Ablaufsysteme der  Bundesbahn. Lufthansa und Bundesbahn - Kooperation für die Zukunft. Partnerschaft zwischen Bundesbahn und Hapag-Lloyd im Container-Zeitalter. VÖV-Unternehmen und Deutsche Bundesbahn - Partner im Personennahverkehr [ÖPNV]. Spedition und Bundesbahn - Partner mit Tradition und Zukunft. Die Kooperation Straße - Schiene verträgt kein Dogma. Huckepackverkehr. Bahn und Lokindustrie auf einem Gleis. Bahn und Waggonindustrie - verbunden durch Leistung und Gegenleistung. Südafrika: Traumziel für Eisenbahnfreunde. Vom Cable Car bis zu BART - Nahverkehrssysteme im Großraum San Francisco. Fünfzig Jahre Mailänder Hauptbahnhof. Chronik des Eisenbahnwesens 1980/81.

Koch, Peter (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 33 - 1982. 224 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002554)
Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache.
Zur Zeit nicht verfügbar. Nutzen Sie bitte unseren Vormerkservice
Aus dem Inhalt:
Investitionen für die Zukunftssicherung der Bahn. Ohne Rad/Schiene-Forschung sind wir nicht wettbewerbsfähig. Die signaltechnische Sicherheit elektronischer Systeme. Neue Strecken sichern unsere Zukunft. Regionale Nebenbahnen - Beispiel rationeller und kundenspezifischer Technik und Betriebsweise. Vom Relais zum Microcomputer in der Nachrichtentechnik. Rangieren gestern, heute, morgen. Oberbauerhaltung unter dem Druck reduzierter Fahrweginvestitionen. Brückenschlag für die Eisenbahn der Zukunft. Zwischen moderner Zweckmäßigkeit und Denkmalschutz - Die Hochbauten der Personenbahnhöfe von gestern und heute. Leistungsfähige Informationssysteme. Den Nutzen der Informationen vervielfachen - Datenverarbeitung und Prozeßsteuerung. Die Drehstromantriebstechnik - ein Weg zur universell einsetzbaren elektrischen Lokomotive. Brennkrafttriebfahrzeuge - eine vernünftige Ergänzung der elektrischen Traktion [Dieseltraktion]. Die Typenvielfalt der Wagen - notwendig und wirtschaftlich? Instandhaltungsfreundliche Fahrzeuge. Die »Gummieisenbahn« - Bus und Lkw im Angebot der Deutschen Bundesbahn. Die Umschlagtechnik - Einfluß auf den Wettbewerb im Güterverkehr. Brauchen wir Versuchsanstalten? Bahnen im Aufwind. Europa im Stundentakt - Die Intercitysysteme der europäischen Eisenbahnen wachsen zusammen. Österreich: Dampfzüge als Touristenattraktion - Schmalspur-Jubiläen in der Steiermark und in Tirol. Chronik des Eisenbahnwesens 1981/82. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten.

Gohlke, Reiner (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 34 - 1983. 176 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002555)
Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache. Thema: Die Bahn der Zukunft auf neuen Wegen.
Zur Zeit nicht verfügbar. Nutzen Sie bitte unseren Vormerkservice
Aus dem Inhalt:
Die Bahn für den Wettbewerb rüsten. Deutsche Bundesbahn  - unverzichtbar, aber auch um jeden Preis? Möglichkeiten und Grenzen der Trennungsrechnung. Die neue Marktstrategie aufbauen. Pünktlich und schnell, zuverlässig und wirtschaftlich - die Produktion ist gefordert. Informations- und Steuerungssysteme im Konzept der DB. Die gute und wirtschaftliche Bahn ist auch eine Frage der Technik. Rad/Schiene-Technik und neue Technologien. Neubaustrecken und Ausbaustrecken - Wege zur Leistungssteigerung. Schwere Lasten, hohes Tempo - immer ist der Oberbau die Basis. Welche Fahrzeuge will der Kunde? Ob Ballungsräume oder Fläche - die Bahn ist Partner im Nahverkehr. Die Neuen Haupttransversalen in der Schweiz - Voraussetzung für eine leistungsfähige Bahn der Zukunft. Traumreise durch Kanada - Im »Canadian« 5000 Kilometer vom Atlantik zum Pazifik durch vier Zeitzonen. STEAMTOWN - das amerikanische Mekka für Eisenbahnfreunde. Chronik des Eisenbahnwesens 1982/83. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten.

Gohlke, Reiner; Reimers, Knut (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 35 - 1984. 224 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002556)
Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache. Thema: Die Bahn stellt sich dem Wettbewerb.
Zur Zeit nicht verfügbar. Nutzen Sie bitte unseren Vormerkservice
Aus dem Inhalt: Mit der Bahn in das nächste Jahrtausend. Die Bahn im Wettbewerb - eine Herausforderung auch an die Personalpolitik. Marketing und Verkauf im Ringen um Marktanteile der Bundesbahn. Der Bus, Verkehrsmittel der Zukunft in einem schwindenden Nahverkehrsmarkt. Marktfähigkeit schafft Wettbewerbsfähigkeit im Güterverkehr der Bundesbahn. Die Werbung der Bahn - das Instrument zur Darstellung unserer Wettbewerbsfähigkeit. Die Produktion der Bahn stärkt die Wettbewerbsposition. Die Bedeutung der bahntechnischen Entwicklungen für die Marktstellung der Bundesbahn. Die Fahrzeuge der DB: Innovative Produktionsmittel stellen sich dem Wettbewerb. Bahnanlagen - die Infrastruktur der Bahn - wettbewerbsgerechte Vorhaltung. Die Neubaustrecken und Ausbaustrecken: Meilensteine auf dem Weg zur besseren Bahn. Modernes nachrichtentechnisches Erscheinungsbild der Bundesbahn - Elektronik in der Signaltechnik und der Fernmeldetechnik auf Neubaustrecken. Moderne Informationsverarbeitung - unabdingbar für die Zukunft der Bahn. Das Empfangsgebäude: Produktionsmittel für die Bahnreise, Eisenbahnsymbol im Stadtbild. Die Neugestaltung des Verkehrsmuseums Nürnberg zum Eisenbahnjubiläum. Der »Adler« steht wieder unter Dampf - Überraschung der Bundesbahn zum 150. Geburtstag der deutschen Eisenbahnen. Empfangsgebäude der Bahn - Kaufhäuser für Reiseangebote, Wahrzeichen, Denkmäler, Stätten des Abschieds und der Wiederkehr. Der versunkene Museumsschatz: Im Hamburger Bahnhof in Berlin geht die Zeit nach 40 Jahren weiter. 75 Jahre Tauernbahn - Wichtige Nord-Süd-Magistrale wird gegenwärtig zweigleisig ausgebaut. Chronik des Eisenbahnwesens 1983/84. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten.

Gohlke, Reiner; Reimers, Knut (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 36 - 1985. 248 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb, Schutzumschlag. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002557) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Schutzumschlag fehlt, sonst gut. Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache. Thema: Die neue Bahn.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Die Strategie DB '90 - Entwicklung und Stand der Realisierung. Die organisatorische Neuorientierung der Deutschen Bundesbahn. Planungen für das Schienennetz der Zukunft - Anmeldungen der DB zur Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans '85. Hochgeschwindigkeitsverkehr der neunziger Jahre. Entwicklung des Intercity Experimental (ICE). Brücken und Tunnel für neue Strecken. Eisenbahn-Fahrweg für hohe Geschwindigkeiten. Landschaftsschutz und Umweltschutz an Neubaustrecken. Die Lokomotive in Drehstromantriebstechnik der Baureihe 120 für den universellen Einsatz bei der Deutschen Bundesbahn. Neue Fahrzeuge für den Schienen-Personennahverkehr - Auf dem Wege zur deutlicheren Strukturierung des Angebots. Produktinnovation Intercity '85. Der kundenfreundliche Bahnhof. Der Bahnhof als Service-Center. Die durchgehende Transportkette im Güterverkehr. Ein Jahr InterCargo. Kleingut zwischen Kurierdienst und Partiefracht. Das FIV und die Schnittstelle zum Kunden. Deutsche Eisenbahngeschichte im Zeitraffer. Die Modellsammlung des Verkehrsmuseums Nürnberg - Spiegelbild einer 150jährigen Fahrzeugentwicklung in Deutschland. Die Baikal-Amur-Magistrale - Eisenbahnbau des Jahrhunderts. Chinas Eisenbahn fährt mit Volldampf in die Zukunft - Brückengiganten überwinden den Chanjiang und Huanghe - Neubau von »Kohlelinien« haben als Schlüsselprojekte Vorrang. Chronik des Eisenbahnwesens 1984/85. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten.

Gohlke, Reiner; Reimers, Knut (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 37 - 1986. 212 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002558) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Neuwertig. Redaktion: Elmar Haas und Bernhard Spetsmann. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Die Bahn und ihre volkswirtschaftliche Bedeutung als Auftraggeber. Die Deutsche Bundesbahn als Anwender technischer Innovationen. Die Bahn und ihre volkswirtschaftliche Bedeutung als umweltfreundlicher Verkehrsträger. Die DB und ihre Töchter - Verkehrskonzern mit Zukunft. Treffpunkt Bahnhof - Der Bahnhof als Drehscheibe des Verkehrs und als attraktiver Standort für Kommerz und Kommunikation. 150 Jahre Triebfahrzeuge deutscher Eisenbahnen - einmal anders betrachtet. Australiens Bahnen auf dem Sprung ins 21. Jahrhundert - Neue Strecken, einheitliche Spur und neue, schnelle Züge im Nahverkehr und im Fernverkehr. Neubau von Eisenbahnstrecken in Südafrika. Chronik des Eisenbahnwesens 1985/86. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten.

Gohlke, Reiner; Reimers, Knut (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 38 - 1987. 224 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Karten und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002559) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache. Thema: Die Bahn engagiert sich im Nahverkehr.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Zukunftsstrategien der Bundesbahn im öffentlichen Personennahverkehr. Der ÖPNV als gesellschaftliche Aufgabe - Beurteilung seiner Nutzen und Kosten. Internationale Entwicklungen im öffentlichen Personennahverkehr. Nahverkehr aus ökologischer Sicht. Fahrzeugtechnik für den Nahverkehr der Zukunft. Nahverkehrssysteme der Deutschen Bundesbahn - Projekte für S-Bahnen. Marketing im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) - Illusion oder realistische Planungsbasis? Mit neuen Angeboten in die Zukunft - Umwelttickets und andere Tarifideen. Produktionsplanung im Schienenpersonennahverkehr. Die Busdienste der Deutschen Bundesbahn. Der Öffentliche Personennahverkehr in der Fläche. Aufgaben und Zielsetzung der Nahverkehrsgruppen bei den Bundesbahndirektionen. Stadtplanung, Stadtbahnplanung und das standardisierte Bewertungsverfahren. City-Bahn Köln-Gummersbach - Ein Marketingkonzept. Erste Regionalschnellbahn in Schleswig-Holstein verwirklicht. Neuordnung des Linienverkehrs im Kreis Schleswig-Flensburg und Einbindung in die Neuordnung aufgrund der Ländervereinbarung in Schleswig-Holstein. Karlsruhe - Gemeinschaftsbetrieb Stadtbahn/Eisenbahn schafft durchgehende Verbindungen zwischen der City und der Region mit geringem Aufwand. Nahverkehrsmodell Hohenlohekreis - ein Modell für alle Fälle? Anruf-Sammeltaxen garantieren gewünschte Mobilität - Ökonomisch sinnvolle Ergänzung des Linienverkehrs. ÖPNV-Modell Zonenrandgebiet Wunsiedel (Fichtelgebirge)-Bessere Nutzung durch funktionsgerechte Aufteilung der Verkehrsaufgaben. M-Bahn für den Nahverkehr der Zukunft. Verkehrsverbund Rhein-Ruhr - Stand der Marketing-Planungen. Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) - Bundesbahn hat wesentlichen Anteil am Erfolg. Das Angebot »vor Ort« präsentieren - HVV-Kooperation mit Dritten zum Nutzen beider Partner. Weiterbau der S-Bahn Rhein-Main ist gesichert. VVS, Stuttgart - Die S-Bahn konnte ihre Anziehungskraft steigern - Attraktive Fahrpreisangebote haben die Nachfrage stimuliert. Die Bundesbahn engagiert sich im Großraum-Verkehr Hannover. Der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN). Verkehrsberatung für Bahnsysteme des öffentlichen Personennahverkehrs, weltweit - Zwanzig Jahre Entwicklung am Beispiel der Deutsche Eisenbahn-Consulting GmbH. Zahn um Zahn zur Gipfelstation - Bergbahnen - Öffentlicher Nahverkehr als Touristenattraktion. Chinas Eisenbahn steuert auf Modernisierungskurs - Neue Strecken - Elektrifizierung - Kapazitätssteigerung durch Schwerlastzüge - Zunehmende Bedeutung der Lokalbahnen. Chronik des Eisenbahnwesens 1986. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten.

Gohlke, Reiner; Reimers, Knut (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 39 - 1988. 256 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Karten und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002560) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Neuwertig. Redaktion: Elmar Haas und Holk Knöppel. - In deutscher Sprache.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Der Hochgeschwindigkeitsverkehr der Deutschen Bundesbahn. Innovationen bei der Bahn - Chancen für die Wirtschaft. Bundesverkehrswegeplan als Basis für die Planung des Hochgeschwindigkeitsverkehrs. Die Realisierung des Hochgeschwindigkeitsverkehrs bei der Deutschen Bundesbahn. Die Angebotsplanung im Personenverkehr. Impulse für den Güterverkehr. Produktionsplanung der DB für den Hochgeschwindigkeitsverkehr der neunziger Jahre.  Großbauvorhaben. Landschaftspflege und Naturschutz - Dargestellt am Beispiel der NBS Hannover - Würzburg in Südniedersachsen. Zur Sicherheit der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecken im Eisenbahnverkehr. Oberbau. Signaltechnik und Information. Bahnstrom- und Fahrleitungstechnik. Tunnel. Merkmale des modernen Eisenbahnbrückenbaus. Fahrzeuge für den Hochgeschwindigkeitsverkehr. Der Hochgeschwindigkeitszug ICE - vom Experiment zum Expreß. Wünsche sind Wirklichkeit - die Fahrzeuggestaltung im Intercity Expreß. Hochgeschwindigkeitsverkehr - Stand und Planungen in Europa. Der Kanaltunnel - Die Bahn ermöglicht den europäischen Wunschtraum. Hochgeschwindigkeitsverkehr in Japan. Chinas Eisenbahn auf dem Sprung nach vorn. Chronik des Eisenbahnwesens 1987. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten.

Gohlke, Reiner; Reimers, Knut (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 40 - 1989. 244 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen, Karten und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002561) EUR 30,68 inkl. MwSt. (DM 60,-)
Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache. Thema: Der Güterverkehr der Zukunft.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Strategie - Prognosen für den internationalen Güterverkehr in Europa. Die Zusammenarbeit der Eisenbahnen im internationalen Güterverkehr. Die Chancen der DB im größeren Markt. Die Strategie der Bahn im Güterverkehr - Anforderungen an Produktion, Technik und Mitarbeiter. Der Kombinierte Verkehr - Wachstumsfaktor Nummer 1. CARGO 2000 - ein neues Konzept für den schnellen Kleingutverkehr auf der Schiene. Entwicklung des Marktes im Kleingut- und Teilladungsbereich. Autotransportgesellschaft - Neue Vermarktungsform über den Automobiltransport auf der Schiene im europäischen Binnenmarkt. Der programmierte Ganzzugverkehr - Die ideale Logistikkette auch für die Zukunft. InterCargo - Erfahrungen, Konsequenzen und Lehren für die Weiterentwicklung des Angebots im Einzelwagenladungsverkehr. Kleingutverkehr. Verlagerung von der Straße auf die Schiene. Der Abfalltransport - Herausforderung auch für die Schiene. Gips aus der Rauchgasentschwefelung - ein neuer Transportmarkt. Tankverkehre - Ein neues Angebot der DB im Kombinierten Ladungsverkehr. Traumreisen für Bahn-Gourmets - Schienen-Kreuzfahrten mit zwölf berühmten Zügen auf drei Kontinenten. Chronik des Eisenbahnwesens 1988. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten.

Gohlke, Reiner; Reimers, Knut (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 41 - 1990. 244 S. mit zahlr. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen, Karten und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002562) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache. Thema: Technik für die Eisenbahn - Technik für den Menschen.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Technik lehren und lernen - In Schule, Ausbildung und Hochschule. Bahn und Umwelt. Gesundheitlich und psychologische Fragen zum Verhältnis Mensch - Technik in unserer Zeit. Sicherheit und Sicherheitsplanung bei der Deutschen Bundesbahn. Entwicklung der Oberbaukonstruktion, der Oberbaumaschinen und des Eisenbahnbetriebs - ein Regelkreis. Produktionsstätten für die Instandhaltung von Fahrzeugen. Vom Führerstand zum Einheitsführerraum - Der Arbeitsplatz eines Lokomotivführers. Ergonomie und Informationsverarbeitung - ein Zweckbündnis. Integrierte Vorgangsbearbeitung - Evolution durch Bürokommunikation. Telekommunikation - Informationswege von heute und morgen. Informationsverarbeitung im Personenverkehr - eine technische Revolution im Dienst am Kunden. Informationsverarbeitung im Güterverkehr - ein Beitrag zu den Unternehmenszielen der DB. Die neue Dienstleistungsqualität im Schienenpersonenfernverkehr. Den öffentlichen Personennahverkehr der DB marktgerecht und mit hohem gesamtwirtschaftlichen Nutzen gestalten. Der Bahnhof als Erlebniswelt mit Gleisanschluß - Die Marketingstrategie für die neunziger Jahre. Urlaubsvergnügen auf Schienen - Europas Ferienregionen bieten immer auch einen Hauch von Eisenbahnromantik. Chronik des Eisenbahnwesens 1989. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten.

Dürr, Heinz; Reimers, Knut (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 42 - 1991. 232 S. mit zahlr. farb. und schw.-w. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen, Karten und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0002563) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Guter Zustand. - Chefredakteur: Elmar Haas. Texte: Berndt von Mitzlaff. - In deutscher Sprache. Thema: Hochgeschwindigkeitsverkehr.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Historische Entwicklung des Schnellverkehrs auf Schienen. Hochgeschwindigkeitsverkehr im Ausland. Das neue Verkehrskonzept für eine mobile Gesellschaft. Die Neubaustrecken Hannover - Würzburg und Mannheim - Stuttgart. Die Betriebsleittechnik. Die Fahrzeuge. Chronikdes Eisenbahnwesens. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten. - Siehe auch die Buchbesprechung von Dirk von Harlem ab Seite 70 in Dumjahn's Jahrbuch für Eisenbahnliteratur 1992.

Dürr, Heinz; Reimers, Knut (Hrsg.): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 43 - 1992. 224 S. mit 200 farb. und schw.-w. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0005117) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Chefredakteur: Elmar Haas. - In deutscher Sprache. Thema: Die Bahnen Europas.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Europa 1993. Sind die Eisenbahnen rentabel? Der Eintritt des Eisenbahnhochgeschwindigkeitsverkehrs in die europäische Geschichte. Grenzüberschreitender Güterverkehr - Leitbild und Strategie. Koordinierung von Forschung und Entwicklung sowie Harmonisierung der Regelwerke. Die Bahnen Europas (Einzeldarstellungen): Die Britischen Eisenbahnen (BR). Die Griechischen Eisenbahnen (CH). Die Portugiesischen Eisenbahnen (CP). Die Tschechoslowakischen Staatsbahnen (CSD). Die Deutschen Bhanen (DB und DR). Die Dänischen Staatsbahnen (DSB). Die Ungarischen Staatsbahnen (MAV). Die Niederländischen Eisenbahnen (NS). Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Die Spanischen Eisenbahnen (RENFE). Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Die Schwedischen Staatsbahnen (SJ). Die Französischen Eisenbahnen (SNCF). Die Rumänischen Staatsbahnen (CFR). Die Finnischen Staatsbahnen (VR). - Die Chinesischen Staatsbahnen CPRR. Chronik des Eisenbahnwesens 1991. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten.

Baier-Fuchs, Anfried (Redaktion): Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Folge 44 - 1993. 231 S. mit 251 farb. und schw.-w. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0005118) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Guter Zustand. Hrsg. Vorstand der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn. - In deutscher Sprache. Thema: Integration der Verkehrssysteme.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Lösungswege zur Integration der Verkehrssysteme aus Sicht der Wirtschaft, der Spediteure, des Straßengüterverkehrs, des Luftverkehrs und aus Sicht der Deutschen Bahnen. Lösungswege aus Sicht der Binnenschiffahrt, der küstennahen Seeschiffahrt und aus Sicht des öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Mit innovativer Technik Verkehrssysteme integrieren. Chronik des Eisenbahnwesens 1992. Neuentwicklungen bei Fahrzeugen und Geräten. - Siehe auch die Buchbesprechung von Horst-Werner Dumjahn ab Seite 86 in Dumjahn's Jahrbuch für Eisenbahnliteratur 1994.

Knöppel, Holk (Redaktion): Jahrbuch des Eisenbahnwesen. Folge 45 - 1994/95. 232 S. mit 251 farb. und schw.-w. Fotos, Tabellen, Graphiken, Zeichnungen und Anzeigen. - 30 x 21,5 cm. Gb. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0005119) EUR 24,54 inkl. MwSt. (DM 48,-)
Hrsg. Vorstand Deutsche Bahn AG. - In deutscher Sprache. Thema: Die Bahnreform. - Die weiteren Ausgaben (ab 1996) sind unter dem Titel Jahrbuch des Bahnwesens erschienen.
In den Warenkorb legen
Aus dem Inhalt: Zahlen, Daten, Fakten über die Deutsche Bahn AG. Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Chancen einer privatwirtschaftlich organisierten Bahn. Die Erstellung der Gesetzentwürfe zur Bahnreform und das Gesetzgebungsverfahren. Die Arbeit der Regierungskommission Bundesbahn. Das Netz der DB AG - Geschäftsbereich mit Ergebnisverantwortung. Die Bahnreform - eine Herausforderung an die Eisenbahner und an das Personalmanagement. Die Kernelemente der Reform - Unternehmerische Neupositionierung der alten Staatsbahnen. Die Organisation der Deutschen Bahn AG. Der finanzielle Neubeginn. Bahnreform '94 setzt Schlußstrich unter Staatsbahn-Ära - Maßnahmen zur Lageverbesserung in der Nachkriegszeit. Chronik des Eisenbahnwesens 1993/94.

[SW: Verkehrswesen. Verkehrspolitik. Eisenbahn. Bundesbahn /DB. Eisenbahnwesen. Eisenbahngeschichte. Geschichte. Jahrbuch des Eisenbahnwesens. Teigeler. Röhrig. Hestra.]

 

Damit die Volltextsuche (mit Strg + F) »quer« durch alle Jahrbücher zuverlässig funktioniert, sind in der Liste auch Abkürzungen enthalten bzw. aufgelöst worden. Wer sich zum Beispiel für die »Elektrifizierung« der europäischen Eisenbahnen interessiert, der gibt einfach Elektrifizierung ein - und findet auch Elektrisierung oder Elektrifikation. Ein Dumjahn-Service für Sie!

Die von uns angebotenen Bücher usw. sind im allgemeinen in einem dem Alter entsprechenden Zustand. Stempel, Unterstreichungen und Gebrauchsspuren sind nicht immer angegeben, werden bei der Preisgestaltung jedoch stets berücksichtigt.

Das »Jahrbuch des Eisenbahnwesens« - Information pur! Foto: Horst-Werner Dumjahn
Die Jahrbücher sind keine »Palettenware«; sie sind alle einzeln erhältlich!

zum Jahrbuch des Bahnwesens (JdB, ab 1996)

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Antiquariatskatalog onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2005 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de