Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Link, der es bringt.
Die Buchtipps.
/ Die Rezensionen.
Das Autoren-Lexikon.
Weiter zum nächsten Buchtipp

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Bauzière, Didier: VEB Schienenschlacht. Über den schwierigen Umgang der DDR-Publizistik mit der Deutschen Reichsbahn (Dumjahn-Nr. 0016460)
Dumjahn-Nr. 0016460
ISBN-10: 3934601405

Größeres Bild ansehen

Jetzt gleich bestellen - versandkostenfrei!


über den Autor


über das Buch aus der Sicht des Autors


zum Schmunzeln über prominente Leser


Rezensionen lesen

weiter.gif (1657 Byte) zum
Aufzählung Buchtipp 1
Aufzählung Buchtipp 2
Aufzählung Buchtipp 3
Aufzählung Buchtipp 4
Aufzählung Buchtipp 5
Aufzählung Buchtipp 6
Aufzählung Buchtipp 7
Aufzählung Buchtipp 8
Aufzählung Buchtipp 9

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Buchtipps für Sie (8):

Bauzière, Didier: VEB Schienenschlacht. Über den schwierigen Umgang der DDR-Publizistik mit der Deutschen Reichsbahn. - 1. Aufl. 2002. 611 S. mit 107 überw. farb. Abb., 56 Tabellen und Diagrammen sowie 9 Karten und Streckenplänen. - 22 x 17 cm. Gb. (Verlag IKS Garamond, Jena : Dumjahn-Nr. 0016460)
Preis? Bitte hier klicken!

Lesen Sie zu diesem Buch eine Besprechung von Joachim Seyferth - hier, bei Dumjahn's Bahn-Rezensionen online

»Dies ist ein ungewöhnliches Buch. Der Autor beschreibt mit wissenschaftlicher Akribie sowie in bewundernswerter Breite und Detaillierung, wie sich die Deutsche Reichsbahn in der Publizistik der DDR (1949-1990) in ihren Zeitungen, Zeitschriften und Büchern widerspiegelte.
Obwohl sein Grundtenor kritischer Natur ist, verliert er nie den objektiven Blick auf die Geschichte der Reichsbahn und findet von daher mancherlei Anerkennung für die Lebensleistungen der Reichsbahner aus dem untergegangenen ostdeutschen Staat. Ein Werk, das Lob verdient, weil es fern jeglicher Ost-West-Klischees entstand«, so Dr. Franz Rittig im »Eisenbahn-Journal«, Fürstenfeldbruck.

Kurztext: Didier Bauziére, gebürtig in Frankreich, hat mit Liebe zum Detail etliche Gipfel- und Talfahrten der Deutschen Reichsbahn dokumentiert. Zahlreiche Abbildungen, Diagramme, Streckenverläufe und Fotografien, ein umfangreiches Registerwerk sowie eine Fülle ausgesuchter Zitate exquisiter Quellen und deren Kommentierung sorgen für ein aufschlußreiches Lesevergnügen und lassen das Buch zudem zum hervorragenden Nachschlagewerk für Interessierte und Kenner werden.

Aus dem Inhalt: Druck unter Druck. Verbogene Geschichte. Die Partei, die Partei, die hat immer recht ... VEB Schienenschlacht. Hauptsache, es rollt! EMZG, PZB, WSSB, SIFA, MESA 221. Kursbuch unterm Ladentisch. Reisen, reisen in die weite Ferne ... Frontlage. Gefährliche Freunde. Mord im Balt-Orient-Express. Das kleine Glück. Sach- und Personenregister.

Manche der hier angegebenen Preise verstehen sich ohne besondere Kennzeichnung als ca. Preise. Für die Richtigkeit der Preisangaben kann Eisenbahn-Dumjahn online deshalb keine Verantwortung übernehmen.
________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen usw. zitieren. Zwei Vorschläge:

Bauzière, Didier: VEB Schienenschlacht. Über den schwierigen Umgang der DDR-Publizistik mit der Deutschen Reichsbahn. Verlag IKS Garamond : Jena 2002.

Bauzière, Didier: VEB Schienenschlacht. Über den schwierigen Umgang der DDR-Publizistik mit der Deutschen Reichsbahn. 1. Aufl. Jena 2002.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Buchtipps (Übersicht)Zur Impressumseite Mit »Eisenbahn-Dumjahn online« immer auf dem richtigen Gleis ... Weiter zum nächsten Buchtipp

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2002 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de