Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
Weiter zur nächsten Besprechung

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Rezensionen (11):

Mante, Harald (Einf.): Eisenbahn + Kamera. Drei Eisenbahner sehen ihre Bahn. Aus den Bildmappen von Georg Büsching, Paul Große und Emil Weiß (Dumjahn-Nr. 0001611)
Dumjahn-Nr. 0001611
ISBN-10: 3921426200
Größeres Bild ansehen

Mante, Harald (Einf.): Eisenbahn + Kamera. Drei Eisenbahner sehen ihre Bahn. Mainz 1981.

Zurück zu Dumjahn's Antiquariatskatalog online
zu Dumjahn's
Antiquariatskatalog
online

Zurück zur Liste der Rezensionen
zur Liste der Rezensionen

Was sagt die Presse?
Zu den
Rezensionen
durch Anklicken der
einzelnen Logos:

Zeitung der Deutschen Bundesbahn. Februar 1982

DGEG-Nachrichten 13 (1981) Nr. 47

die museumseisenbahn, Nr. 1/82

EI - Der Eisenbahningenieur 34 (1983) Nr. 8

Eisenbahner-Rundschau 33 (1982) Nr. 1

EP - Eisenbahntechnische Praxis 34 (1982) Nr. 3

Fotogeschichte. Beiträge zur Geschichte und Ästhetik der Fotografie 2 (1982) Heft 4

Foto populär. motive und technik, 18. Mai 1983

LOK-Magazin 21 (1982) Nr. 116

Photoblätter 54 (1983) Heft 2

SCHIENE 1(1982) Heft 4

Südkurier 38 (1982) Nr. 189

Pagerank erhoehen

Zum Seitenanfang

 

LOK-Report, Nr. 1/82

Der Dampflok-Spezi wird bei diesem Band sicher nicht auf seine Kosten kommen, aber nicht so schlimm: Die verschiedenartigen Gesichter der Bahn werden hier vorgeführt, zum Beispiel die wartenden Reisenden, Impressionen aus Betriebswerken, und wichtig: Viele Eisenbahner bei ihrer Tätigkeit.

Natürlich sind auch etliche Triebfahrzeuge im Einsatz zu sehen, auch Dampflokomotiven. Jedes einzelne Bild kann man sich mit Genuß ansehen und, vielleicht, Anregungen für eigene Variationen des Themas »Eisenbahn« daraus ziehen.

Denn: Alle drei Bildautoren können auf gute Erfolge bei nationalen und internationalen Fotowettbewerben verweisen. Im Grunde schließt dieser Bildband einen Bogen: Knüpft er doch (wohl gewollt) an beste Traditionen der Bildbände aus den 50er Jahren an. Damals stand noch nicht die Dampflokomotive als »Objekt der Begierde« der Eisenbahnfreunde im Mittelpunkt, sondern Bildbände waren meist das Werk professioneller Fotografen, in Auftrag gegeben nicht zuletzt von der Bahn selbst. 

Und diese Bildbände vereinigten meist mehrere gute Traditionen: Sehr gute Bildwiedergabe und fotografische Vielfalt. Und an diese Traditionen sollte häufiger angeknüpft werden.

Jürgen Ebel im »LOK-Report«, Nr. 1/82.


Zurück zum TitelZur Impressumseite Mit »Eisenbahn-Dumjahn online« immer auf dem richtigen Gleis ... Weiter zur nächsten Besprechung

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 1999 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de