Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
Weiter zum nächsten Titel

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Rezensionen (7):

Berliner ABC Fahrplan 1939. Fernverkehr und Stadtverkehr. Sommer 1939 (Dumjahn-Nr. 0006154)
Dumjahn-Nr. 0006154
ISBN-10: 3921426219
ISBN-13: 9783921426210
Größeres Bild ansehen

Berliner ABC-Fahrplan 1939. Nachdruck Mainz 1981.

Plakat-Gestaltung: Horst-Werner Dumjahn
Das (verkleinerte) Plakat zur Präsentation am 29. September 1981 in der Berliner Buchhandlung Kiepert.

Zurück zum Titel
zum Titel

Zurück zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie online
zu Dumjahn's
Bahn-Bibliographie
online

Was sagt die Presse?
Zu den
Rezensionen durch Anklicken der einzelnen Logos:

eisenbahn magazin, Nr. 1/1982

die museums-eisenbahn, Nr. 1/1982

Der Lichterfelder 9 (1981) Nr. 32

LOK-Report, Nr. 8/1981

Berliner Verkehrs-Blätter 28 (1981) Nr. 10-11

Berliner Sonntagsblatt 36 (1981), Nr. 44

Zum Seitenanfang

Pagerank erhoehen

Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel, Nr. 93/1981

Eisenbahnfans sind in der Bundesrepublik zahlreich. Ihnen stellt der Berufseisenbahner und engagierte Hobby-Verleger Horst-Werner Dumjahn in seinem Mainzer Verlag seit 1974 interessante und wichtige Informationen zur Verfügung.

Von links nach recht: Wolfgang Vogelmann (BVG), Horst-Werner Dumjahn und VerlagsvertreterWolfgang Marko
Foto, von links: Wolfgang Vogelmann von der BVG, Horst-Werner Dumjahn, Verlagsvertreter Wolfgang Marko.

Jüngste Produktion der bereits auf einundzwanzig Veröffentlichungen angewachsenen Reihe Dokumente zur Eisenbahngeschichte: Der Reprint des einst im Deutschen Verlag, Berlin, erschienenen »Berliner ABC Fahrplans. Fernverkehr und Stadtverkehr. Sommer 1939« heute Anlaß und Start zu einer Entdeckungsreise in die Vergangenheit.

Der reichlich mit Anzeigen durchsetzte Fahrplan machte es dem Suchenden wesentlich leichter als das amtliche Kursbuch, seine Reisen zu planen. Nach London zum Beispiel fuhren damals laut Plan noch neun Züge, Fahrpreis erster Klasse 99,80 Mark, ein Flug kostete 140 Mark, fünf Flüge täglich waren vorgesehen. Wehrpflichtige Personen durften - auch darüber gibt der Fahrplan Auskunft - bereits seit Januar 1937 nur noch mit Zustimmung des Wehrkreiskommandos Pässe erhalten.

Die auf den ersten Blick nüchterne, auf den zweiten aber außerordentlich aufschlußreiche Publikation wurde am 29. September 1981 während einer Buchpremiere bei Kiepert vorgestellt.

Ursula Schaaf im »Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel«, Frankfurt am Main.

Zum Seitenanfang


Zurück zur vorigen SeiteZur Impressumseite Mit »Eisenbahn-Dumjahn online« immer auf dem richtigen Gleis ... Weiter zum nächsten Titel

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 1999 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de