Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Lauerwald, Paul: Die Kanonenbahn zwischen Leinefelde und Eschwege (Dumjahn-Nr. 0002874)
Dumjahn-Nr. 0002874
ISBN-10: 3730109855
Größeres Bild ansehen

In den Warenkorb legen

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Antiquariatskatalog online:
Eisenbahnbücher von A bis Z


Lauerwald, Paul: Die Kanonenbahn zwischen Leinefelde und Eschwege (Thüringer Eisenbahnen, 1). - 1. Aufl. 1992. 45 S. mit 20 teils farb. Fotos und Kartenskizzen. - 23 x 11 cm. Gh. (Hermann Haack Verlagsgesellschaft, Gotha : Dumjahn-Nr. 0002874) EUR 16,36 inkl. MwSt. (DM 32,-)
Guter Zustand.

»Der Kanonenbahn zwischen Leinefelde und Geismar ist eine Galgenfrist eingeräumt. Noch schleichen die Nahverkehrszüge mit der Baureihe 202 über das baufällige Lengenfelder 'Viadukt'. Die Geographisch-Kartographische Anstalt Gotha hat sich dieser 'Dornröschen-Strecke' angenommen. Ihr erstes Werk zur Eisenbahngeschichte ist gleichwohl gelungen. Der Leser, sollte er auch einmal auf Loklisten verzichten können, wird zufrieden sein.« Martin Stertz im LOK Report.

Kurztext: Dampftraktion gab es selbst hier schon seit längerem höchstens noch vor Traditonszügen. 1993/94 allerdings wurde nur noch auf verkürzter Strecke gefahren, und so ist wohl bald das Aus für das Reststück zu erwarten. Nach wie vor werden aber auch die verbleibenden Sachzeugen, an der Spitze der berühmte Lengenfelder Viadukt, noch lange die Eisenbahnenthusiasten an eine der schönsten und technisch interessantesten Thüringischen Eisenbahnstrecken in das Eichsfeld zwischen Leinefelde und Geismar ziehen. Schließlich macht schon der Name »Kanonenbahn«, hinweisend auf eines der eigenartigsten Streckenkonzepte in derdeutschen Eisenbahngeschichte, neugierig.

[SW: Verkehrswesen. Eisenbahn. Eisenbahngeschichte. Thüringen. Strecken. Eisenbahnstrecken.]

Die von uns angebotenen Bücher usw. sind im allgemeinen in einem dem Alter entsprechenden Zustand. Stempel, Unterstreichungen und Gebrauchsspuren sind nicht immer angegeben, werden bei der Preisgestaltung jedoch stets berücksichtigt.
________________________________________

Kurztitel (zum Bestellen):
L
auerwald: Kanonenbahn Leinefelde (1) (0002874)
EUR 16,36 inkl. MwSt.

In den Warenkorb legen
________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen oder Suchlisten zitieren. Zwei Vorschläge:

Lauerwald, Paul: Die Kanonenbahn zwischen Leinefelde und Eschwege (Thüringer Eisenbahnen, 1). Hermann Haack Verlagsgesellschaft : Gotha 1992.

Lauerwald, Paul: Die Kanonenbahn zwischen Leinefelde und Eschwege (Thüringer Eisenbahnen, 1). 1. Aufl. Gotha 1992.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Antiquariatskatalog onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2000 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de