Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Pierson, Kurt: Borsig - ein Name geht um die Welt. Die Geschichte des Hauses Borsig und seiner Lokomotiven (Dumjahn-Nr. 0003398)
Dumjahn-Nr. 0003398
ISBN-10: 3792502046
Größeres Bild
ansehen

Leider nicht mehr lieferbar (vergriffen)

Nutzen Sie unseren für Sie kostenlosen Vormerkservice


über den Autor

WIKIPEDIA Die freie Enzyklopädie - Banner
zum WIKIPEDIA-Eintrag »Borsig (Unternehmen)«

Zum DNB-Datensatz
zum DNB-Datensatz

Acrobat-Reader downloaden

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Antiquariatskatalog online:
Eisenbahnbücher von A bis Z


Pierson, Kurt: Borsig - ein Name geht um die Welt. Die Geschichte des Hauses Borsig und seiner Lokomotiven. - 1973. 200 S. mit 105 Abb. und 32 Zeichnungen. - 25 x 18 cm. Ln, Schutzumschlag. (Rembrandt Verlag, Berlin : Dumjahn-Nr. 0003398)
Mit einem Geleitwort von Hans L. Ewaldsen. - In deutscher Sprache.

Kurztext: Vier Themenkreise überschneiden sich in diesem Buch: die Geschichte des Lokomotivbaus, die Geschichte einer Familie, die Geschichte einer weltberühmten Fabrik und ein Stück Berliner Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte. Der Verfasser ist fachkundig auf allen diesen Gebieten - er war Lokomotivingenieure in den Borsigwerken, hatte Gelegenheit in jahrelanger Forschungsarbeit das Borsig'sche Familienarchiv auszuwerten, ist ein Kenner der Geschichte Berlins, insbesondere der Eisenbahngeschichte und er ist schon früher als Buchautor zu diesem Thema hervorgetreten.

Aus dem Inhalt: Aus den Anfängen des Berliner Maschinenbaus. Die Berliner Lokomotivindustrie im 19. Jahrhundert. Eine Berliner Familie. Die Industrieanlagen. 100 Jahre Lokomotivbau. Von Moabit nach Tegel. - Metzeltin 2838.

Zum Klappentext (vorne), zum Vorwort und weiter zur Einleitung (Auszug, S. 8) mit weiteren Informationen zu diesem bemerkenswerten Buch.

[SW: Verkehrswesen. Eisenbahn. Geschichte /19. Jahrhundert. Berlin. Lokomotivbau. Dampflokomotiven. Lokomotivfabriken /Borsig. Eisenbahngeschichte. Industriegeschichte. Kulturgeschichte. Sozialgeschichte. Wirtschaftsgeschichte. Industrialisierung.]

Die von uns angebotenen Bücher usw. sind im allgemeinen in einem dem Alter entsprechenden Zustand. Stempel, Unterstreichungen und Gebrauchsspuren sind nicht immer angegeben, werden bei der Preisgestaltung jedoch stets berücksichtigt.
________________________________________

Kurztitel (zum Vormerken):
Pierson: Borsig - ein Name geht um die Welt (0003398)
ca. EUR 68,- inkl. MwSt.

________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen oder Suchlisten zitieren. Zwei Vorschläge:

Pierson, Kurt: Borsig - ein Name geht um die Welt. Die Geschichte des Hauses Borsig und seiner Lokomotiven. Rembrandt Verlag : Berlin 1973.

Pierson, Kurt: Borsig - ein Name geht um die Welt. Die Geschichte des Hauses Borsig und seiner Lokomotiven. Berlin 1973.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Antiquariatskatalog onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2000 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de