Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Troche, Horst: Die preußischen Normal-Güterzuglokomotiven der Gattungen G 3 und G 4 (Reichsbahn-Baureihe 53) (Dumjahn-Nr. 0006087)
Dumjahn-Nr. 0006087

Leider nicht mehr lieferbar (vergriffen)

Nutzen Sie unseren
für Sie kostenlosen
Vormerkservice

Dumjahn's Antiquariatskatalog online:
Eisenbahnbücher von A bis Z


Troche, Horst:
Die preußischen Normal-Güterzuglokomotiven der Gattungen G 3 und G 4 (Reichsbahn-Baureihe 53). - 1992. 381 S. mit 150 Abb., Zeichnungen und Faksimiles, Vorsatzkarten. Anhang: Lokomotivverzeichnis. - 30 x 21 cm. Gb. (EK-Verlag, Freiburg : Dumjahn-Nr. 0006087)

»Im September 1877 wurde die erste sogenannte Normal-Güterzuglokomotive fertiggestellt. Sie entstand nach einheitlichen Vorgaben zur Beschaffung der Betriebsmittel für alle preußischen Eisenbahndirektionen, den Normalien. Ab 1882 ist sie auch als Zweizylinder-Verbundlokomotive gebaut worden. Bis zur Jahrhundertwende stellten die Preußischen Staatseisenbahnen fast 3000 Zwillings- und Verbundlokomotiven in Dienst. Die 3/3 gekuppelte Normal-Güterzuglokomotive mit den späteren Gattungsbezeichnungen G 3 und G 4 war damit die meist gebaute deutsche Lokomotive des 19. Jahrhunderts.

Reste einer Lokomotive sind als Kranprüfgewicht in Trier allen Verschrottungsaktionen entgangen. Auf Veranlassung des Autors arbeitete die Deutsche Bundesbahn zum 150jährigen Jubiläum der deutschen Eisenbahnen (1985) diese Lokomotive der Gattung G 3, Saarbrücken 3143, wieder auf. Sie zeigt heute im Verkehrsmuseum Nürnberg den Stand des Serien-Lokomotivbaus in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Das EK-Baureihenbuch beschreibt den Werdegang der Lokomotive, die Konstruktion und die Verteilung auf die Königlichen Eisenbahndirektionen. Fast vollständig kann die Beheimatung der Lokomotiven im Juli 1892 angegeben werden. In einem Anhang sind sämtliche Lokomotiven mit ihren Lieferangaben, allen Nummerungen und dem bekannt gewordenen Verbleib aufgeführt. Schließlich werden auch die nach den preußischen Normalien entstandenen Güterwagen kurz vorgestellt«, so der Klappentext.

Siehe auch die Buchbesprechung von Frank Leistner ab Seite 82 in Dumjahn's Jahrbuch für Eisenbahnliteratur 1994.

[SW: Verkehrswesen. Eisenbahn. Länderbahnen. Preußen. Staatsbahnen / KPEV. Reichsbahn / DRG. Bundesbahn / DB. Dampflokomotiven. Güterzuglokomotiven.]

Die von uns angebotenen Bücher usw. sind im allgemeinen in einem dem Alter entsprechenden Zustand. Stempel, Unterstreichungen und Gebrauchsspuren sind nicht immer angegeben, werden bei der Preisgestaltung jedoch stets berücksichtigt.
________________________________________

Kurztitel (zum Vormerken):
Troche: Die Baureihe 53 (pr. G 3 / G 4) (0006087)
ca. EUR 68,- inkl. MwSt.

________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen oder Suchlisten zitieren. Zwei Vorschläge:

Troche, Horst: Die preußischen Normal-Güterzuglokomotiven der Gattungen G 3 und G 4 (Reichsbahn-Baureihe 53). EK-Verlag : Freiburg 1992.

Troche, Horst: Die preußischen Normal-Güterzuglokomotiven der Gattungen G 3 und G 4 (Reichsbahn-Baureihe 53). Freiburg 1992.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Antiquariatskatalog onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2000 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de