Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Ritzau-Franz, Dietmute (Redaktion): Deutsche Eisenbahnen im Zeitenwandel - Eisenbahngeschichte aktuell (Dumjahn-Nr. 0013765)
Dumjahn-Nr. 0013765
ISBN-10:
3921304237

Jetzt gleich bestellen - versandkostenfrei!

Eine Rezension schreiben und per E-Mail abschicken Schreiben Sie eine Rezension zu diesem Buch! Motto: Je kürzer, um so besser!

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Bahn-Bibliographie online:
Eisenbahnbücher von A bis Z


Ritzau-Franz, Dietmute (Redaktion):
Eisenbahneralltag heute, von Rainer Claaßen und Thomas Schröder. Dokumentationen zu den deutschen Bahnen, zusammengestellt von Wolfgang Stoffels. Abschied auf Raten - Rückblende auf dreißig Jahre Verlagsarbeit, von Hans-Joachim Ritzau (Die Eisenbahnszene gestern-heute, 6). - 1. Aufl. 2000. 159 S. mit zahlr. Abb., Zeichnungen, Tabellen und Faksimiles. - 23 x 17 cm. Gb. (Ritzau KG - Verlag Zeit und Eisenbahn, Pürgen : Dumjahn-Nr. 0013765)
Preis? Bitte hier klicken!

Lesen Sie zu diesem Buch eine Besprechung von Joachim Seyferth - hier, bei Dumjahn's Bahn-Rezensionen online

Kurztext: »Nach dem Sach-, Titel- und Autorenregister als Orientierungshilfe für die Bände 1-6 folgen informative und unterhaltsame bis satirische Situationsberichte aus dem Eisenbahneralltag heute von Rainer Claaßen und Thomas Schröder: Von mißlichen Erfahrungen eines jungen Lokführers, dem Sinn der Streckenkenntnis, einer rätselhaften Störung an einem Bahnüberweg, dem Feuerwehreinsatz bei einem Bahnbetriebsunfall und Querelen um eine Mausefalle im Wirrwarr der neuen Geschäftsbereiche wird aus eigenem Erleben talentiert erzählt.

Die in tabellarischer Form von Wolfgang Stoffels zusammengestellten Dokumentationen zu den deutschen Eisenbahnen listet alle maßgebenden Persönlichkeiten der deutschen Bahnen von den zuständigen Preußischen Ministern bis zu den Mitgliedern des Aufsichtsrats der DB AG auf; ferner Übersichten zum 'Weg von Überschüssen zu Defiziten der Deutschen Bahnen", der deutschen Bahnliteratur sowie der diversen Bahn-Jubiläen.

In seiner Rückblende - Erinnerung und Schlußbilanz nach einer dreißigjährigen Verlagsgeschichte - schildert H-J. Ritzau seine Erfahrungen, Erlebnisse und Widrigkeiten mit Eisenbahnfreunden, Autoren und Lieferanten, Verlegern, Buchhändlern und 'Sonstigen'.«

Manche der hier angegebenen Preise verstehen sich ohne besondere Kennzeichnung als ca. Preise. Für die Richtigkeit der Preisangaben kann Eisenbahn-Dumjahn online deshalb keine Verantwortung übernehmen.
________________________________________

Kurztitel (zum Vormerken):
Ritzau (Hg.): Die Eisenbahnszene - 6 (0013765)
________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen usw. zitieren. Zwei Vorschläge:

Ritzau-Franz, Dietmute (Redaktion): Eisenbahneralltag heute, von Rainer Claaßen und Thomas Schröder. Dokumentationen zu den deutschen Bahnen, zusammengestellt von Wolfgang Stoffels. Abschied auf Raten - Rückblende auf dreißig Jahre Verlagsarbeit, von Hans-Joachim Ritzau (Die Eisenbahnszene gestern-heute, 6). Ritzau KG - Verlag Zeit und Eisenbahn : Pürgen 2000.

Ritzau-Franz, Dietmute (Redaktion): Eisenbahneralltag heute, von Rainer Claaßen und Thomas Schröder. Dokumentationen zu den deutschen Bahnen, zusammengestellt von Wolfgang Stoffels. Abschied auf Raten - Rückblende auf dreißig Jahre Verlagsarbeit, von Hans-Joachim Ritzau (Die Eisenbahnszene gestern-heute, 6). 1. Aufl. Pürgen 2000.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 1999 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de