Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Kaminsky, Ralf: Pufferzeiten in Netzen des spurgeführten Verkehrs in Abhängigkeit von Zugfolge und Infrastruktur (Dumjahn-Nr. 0015642)
Dumjahn-Nr. 0015642
ISBN-10: 3777102962
Größeres Bild ansehen

In den Warenkorb legen

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Antiquariatskatalog online:
Eisenbahnbücher von A bis Z


Kaminsky, Ralf:
Pufferzeiten in Netzen des spurgeführten Verkehrs in Abhängigkeit von Zugfolge und Infrastruktur (Wissenschaftliche Arbeiten für den Schienenverkehr, 56). - 2001. 136 S. mit zahlr. Tabellen und Graphiken. - 27 x 19 cm. Kt. (Hestra-Verlag, Darmstadt : Dumjahn-Nr. 0015642)  EUR 40,90 inkl. MwSt. (DM 80,-)

Zum Inhalt:
»Die Freigabe des Streckennetzes für alle Eisenbahnen des öffentlichen Verkehrs, gemäß der Richtlinie 91/440 der Europäischen Union, führt zu Vertragsbeziehungen zwischen den Eisenbahnunternehmen und dem Infrastrukturbetreiber. Für den Bereich Fahrweg gilt die unternehmerische Verantwortung, den intermodalen Wettbewerb auf dem Streckennetz zu gewährleisten. In Deutschland wurde die Richtlinie durch das Eisenbahn-Neuordnungsgesetz vom 27. Dezember 1993 umgesetzt.

Die systemspezifische Besonderheit der Spurführung erfordert eine genaue Planung des Eisenbahnbetriebes und seine exakte Durchführung. Die Fahrplankonstruktion mit allen zusammenhängenden Planungsbereichen ist dabei ein zentraler Bereich. Der Fahrplan ist das Produkt, das der Infrastrukturbetreiber auf Nachfrage der einzelnen Verkehrsträger erstellt. Das grundlegende Produktionsmittel - die vorgehaltene Infrastruktur - soll dafür so bemessen sein, daß es den Anforderungen nach abzuwickelnder Zugzahl und Betriebsqualität auf der einen Seite und möglichst niedrigen Vorhaltekosten bzw. hoher Leistungsfähigkeit auf der anderen Seite nachkommt. Das Zusammenwirken von Fahrplan und Infrastruktur soll zudem ein befriedigendes Ergebnis für die Kunden hinsichtlich Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit liefern. Zusätzlich müssen Freiräume für Instandhaltungsarbeiten und betriebliche Unregelmäßigkeiten vorgehalten werden.

In der vorliegenden Arbeit erarbeitet Ralf Kaminsky ein neuartiges Bemessungsverfahren für Pufferzeiten in komplexen Fahrplänen unter Berücksichtigung betrieblicher und infrastruktureller Randbedingungen. Die Pufferzeiten stellen den wesentlichen Planungsparameter zur Vermeidung von erwartbaren Verspätungsübertragungen dar.

Durch eine fahrplanabhängige Betrachtung großer Infrastrukturbereiche (Netzteile) unter Einbeziehung der wahrscheinlich auftretenden Verspätungen ist es nun möglich Pufferzeiten derart anzuordnen, daß die Leistungsfähigkeit des Fahrplanes mindestens bestehen bleibt und gleichzeitig die Betriebsdurchführungsqualität ohne zusätzliche Investitionsmaßnahmen deutlich steigt«, so Prof. Dr.-Ing. Thomas Siefer im Vorwort zu dieser als Buch veröffentlichten Dissertation.

Die von uns angebotenen Bücher usw. sind im allgemeinen in einem dem Alter entsprechenden Zustand. Stempel, Unterstreichungen und Gebrauchsspuren sind nicht immer angegeben, werden bei der Preisgestaltung jedoch stets berücksichtigt.
________________________________________

Kurztitel (zum Bestellen):
Kaminsky: Pufferzeiten in Netzen (0015642)
EUR 40,90 inkl. MwSt.
In den Warenkorb legen
________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen usw. zitieren. Zwei Vorschläge:

Kaminsky, Ralf: Pufferzeiten in Netzen des spurgeführten Verkehrs in Abhängigkeit von Zugfolge und Infrastruktur (Wissenschaftliche Arbeiten für den Schienenverkehr, 56). Hestra-Verlag : Darmstadt 2001.

Kaminsky, Ralf: Pufferzeiten in Netzen des spurgeführten Verkehrs in Abhängigkeit von Zugfolge und Infrastruktur (Wissenschaftliche Arbeiten für den Schienenverkehr, 56). Darmstadt 2001.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Antiquariatskatalog onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 1999 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de