Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Röll, Victor Frhr. von (Hrsg.): Enzyklopädie des Eisenbahnwesens, Reprint Band 10 (Dumjahn-Nr. 0016930)
Dumjahn-Nr. 0016930
Zehnter Band:
Übergangsbrücken bis Zwischenstation

Leider nicht mehr lieferbar (vergriffen)

Nutzen Sie unseren für Sie kostenlosen Vormerkservice

WIKIPEDIA Die freie Enzyklopädie - Banner
zum WIKIPEDIA-Eintrag »Victor von Röll«

Zum DNB-Datensatz
zum DNB-Datensatz

Weiter zum ... zur Verlagsanzeige für den vollständigen Reprint

Weiter zum ... zum
Aufzählung Band 1
Aufzählung Band 2
Aufzählung Band 3
Aufzählung Band 4
Aufzählung Band 5
Aufzählung Band 6
Aufzählung Band 7
Aufzählung Band 8
Aufzählung Band 9
Aufzählung Band 10

Weiter zum ... zur
Aufzählung 1. Aufl. 1890-1895
Aufzählung 2. Aufl. 1912-1923

Aufzählung 2. Aufl. 2005 (DVD)

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Antiquariatskatalog online:
Nachschlagewerke


Röll, Victor Frhr. von (Hrsg.): Enzyklopädie des Eisenbahnwesens. Zehnter Band. Übergangsbrücken bis Zwischenstation. - Reprint (der 2., vollst. neubearb. Aufl. 1923) 2001. XII, 535 S. mit 354 Textabb., 17 Tafeln und 3 Eisenbahnkarten. - 26,5 x 18,5 cm. Ln. (Archiv Verlag, Braunschweig : Dumjahn-Nr. 0016930)
Metzeltin 3087 (für die Originalausgabe, Berlin und Wien 1912-1923). - Mit einem »Vorwort und Nachwort« von Dr. A. v. der Leyen, Berlin-Wilmersdorf. Vgl. auch Metzeltin: Die Lokomotive, S. 169, Neuner S. 46, 1356 und Alfred Gottwaldt: Schlag nach bei Röll. In: Dumjahn's Jahrbuch für Eisenbahnliteratur 2000, S. 81-86. Zur Verlagsanzeige - In deutscher Sprache.

Die 10 Bände des »Röll« werden nur zusammen abgegeben

Zu diesem Band:
»Der erste Band der neuen Auflage ist im Jahr 1911 erschienen, und in kurzen Abständen sind ihm fünf weitere Bände gefolgt. Auch die Vorarbeiten zum siebenten Band fallen größtenteils noch in die Zeit vor dem Weltkrieg. Welche Schwierigkeiten zu überwinden waren, um die drei letzten Bände herauszubringen, welche Zähigkeit und Opferfreudigkeit hierzu nötig war, sowohl auf Seiten des Herausgebers und seiner Mitarbeiter als auch auf Seiten des Verlegers, dies alles bedarf keiner ausführlichen Schilderung für den Kreis der Fachgenossen, denen die Enzyklopädie in erster Linie zu dienen bestimmt ist und die wohl alle in ihrem Beruf mehr oder minder daran mitgearbeitet haben, die verwirrten Fäden des mitteleuropäischen Verkehrslebens wieder leidlich in Ordnung zu bringen.

Dieser Kreis von Fachgenossen wird auch Verständnis für die Mängel haben, die bei dem durch den Krieg in seiner Fertigstellung aufgehaltenen und in bewegter Zeit endlich abgeschlossenen Werk nicht zu vermeiden gewesen sind. Die ersten vor dem Weltkrieg entstandenen Bände enthalten naturgemäß zahlreiche - namentlich beschreibende und verkehrspolitische - Aufsätze, die heutzutage nach Form und Inhalt anders verfaßt werden würden, als es damals notwendig oder zweckmäßig erschien, und die manches vermissen lassen, was der jetzige Leser in einer Enzyklopädie des Eisenbahnwesens zu suchen geneigt sein wird.« Aus einer zusammenfassenden Besprechung der drei letzten Bände im »Archiv für Eisenbahnwesen« 46 (1923), S. 910-911 zum Erscheinen der Originalausgaben.

Die von uns angebotenen Bücher usw. sind im allgemeinen in einem dem Alter entsprechenden Zustand. Stempel, Unterstreichungen und Gebrauchsspuren sind nicht immer angegeben, werden bei der Preisgestaltung jedoch stets berücksichtigt.
________________________________________

Kurztitel (zum Vormerken):
Röll (Hg.): Enzyklopädie (2), Band 10 (N) (0016930) 
ca. EUR 52,- inkl. MwSt. 

________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen oder Suchlisten zitieren. Zwei Vorschläge:

Röll, Victor Frhr. von (Hrsg.): Enzyklopädie des Eisenbahnwesens. Zehnter Band. Übergangsbrücken bis Zwischenstation. Archiv Verlag : Braunschweig 2000.

Röll, Victor Frhr. von (Hrsg.): Enzyklopädie des Eisenbahnwesens. Zehnter Band. Übergangsbrücken bis Zwischenstation. Reprint (der 2., vollst. neubearb. Aufl. 1923) Braunschweig 2000.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Antiquariatskatalog onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2003 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de