Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Eisenbahnatlas Deutschland. 4. Aufl. Aachen 2005 (Dumjahn-Nr. 0017294)
Dumjahn-Nr. 0017294
ISBN-10: 3894941340
Größeres Bild ansehen

Leider nicht mehr lieferbar (vergriffen)

Nutzen Sie unseren für Sie kostenlosen Vormerkservice

Horst-Werner Dumjahn:
»Endlich gibt es wieder einen aktuellen »Atlas der Eisenbahnen in Deutschland«, wie man dieses unentbehrliche Nachschlagewerk auch hätte nennen können: Sehr empfehlenswert - auch die 4. Auflage!«

zum Kartenausschnitt
Hamburg
(Detailkarte
1 : 50.000)

zum Kartenausschnitt
München
(Normalkarte
1 : 300.000)

Weiter zum ... zur
Aufzählung 1. Aufl. 1994
Aufzählung 2. Aufl. 2000
Aufzählung 3. Aufl. 2002
Aufzählung 4. Aufl. 2005
Aufzählung 5. Aufl. 2005
Aufzählung 6. Aufl. 2007
Aufzählung 7. Aufl. 2009
Aufzählung 8. Aufl. 2011
Aufzählung 9. Aufl. 2014
Aufzählung DVD-Ausgabe

zum Eisenbahnatlas Schweiz
in gleicher Ausstattung

zum Eisenbahnatlas Österreich in gleicher Ausstattung

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Antiquariatskatalog online:
Eisenbahnbücher von A bis Z


Eisenbahnatlas Deutschland.
Railatlas Germany, Ausgabe 2005/2006. - 4. Aufl. 2005. 208 S. mit 55 doppelseitigen Kartenblättern im Maßstab 1 : 300.000, 43 Detailkarten, erweitertes Betriebsstellenverzeichnis, Vorsatzkarten. - 28 x 24 cm. Gb. (Verlag Schweers + Wall, Aachen : Dumjahn-Nr. 0017294)
In deutscher Sprache.

Kurztext: Der Atlas zeigt das gesamte Eisenbahnnetz Deutschlands im Maßstab 1:300.000 nach dem Stand vom Januar 2005. Die Streckendarstellung unterscheidet in bewährter Form unter anderem ein- und mehrgleisige Strecken, Haupt- und Nebenbahnen, elektrifizierte und dieselbetriebene Strecken, private und staatliche Bahnen. Auch die stillgelegten Strecken des öffentlichen Verkehrs sind dargestellt. Jede Karten-Doppelseite enthält eine eigene Informationsspalte, die in übersichtlicher Form Angaben zu Besonderheiten, Privatbahnen und stillgelegten Strecken macht.

Stichworte zum Inhalt:
Aufzählung die gesamte Eisenbahnkarte Deutschlands im Maßstab
   1 : 300.000, aktualisiert auf den Stand vom Januar 2005,
Aufzählung 43 Detailkarten von wichtigen Ballungsräumen,
Aufzählung DB-Streckennumerierung, aktuelle Kursbuchnummern,
Aufzählung Wiedergabe auch der heute nicht mehr existierenden
  
Bahnlinien,
Aufzählung jedes Kartenblatt mit ausführlicher Informationsspalte,
Aufzählung erweitertes Betriebsstellenverzeichnis mit rund 12.000
  
Namen, DB-Kurzbezeichnungen und Angaben zur Art der
  
Betriebsstelle,
Aufzählung Verzeichnis der Eisenbahntunnel,
Aufzählung Verzeichnis der öffentlichen Eisenbahn-Infrastruktur-
   und Verkehrsunternehmen.

Eine Rezension: Welche Ausdehnung hatte einst das Wilsdruffer Schmalspurnetz? Welche Nebenbahnen erschlossen den Westharz? Wie wird die Oberrheinstrecke im Zuge des viergleisigen Ausbaus westlich von Freiburg trassiert? Wo wurden bisher Eisenbahnstrecken reaktiviert?

Auf diese und viele weitere Fragen gibt nunmehr in der vierten Auflage der Eisenbahnatlas Deutschland aus dem Verlag Schweers + Wall verlässliche und gleichsam präzise Antworten. Neu ist die sozusagen ewigkeitsfeste vierstellige Streckennummernsystematik der DB, die auch für stillgelegte Strecken aufgenommen wurde. Der hohe Informationsgehalt verlangt gerade in den Verdichtungsräumen eine großmaßstäbige Darstellung, die das Kartenwerk in der neuen Auflage jetzt für 43 Teilräume im Maßstab 1 : 50.000 bzw. 1 : 100.000 bietet. Ergänzt wird der kartographische Abschnitt in seiner Aussagekraft durch den Serviceteil, der sämtliche Betriebsstellen, Eisenbahntunnel sowie Eisenbahninfrastruktur- und -verkehrsunternehmen auflistet.

Wer den 'Schweers + Wall' einmal in den Händen gehabt hat, wird von der Informationsfülle beeindruckt sein. Die sehr gute kartographische Umsetzung, kombiniert mit den Zusatzinformationen am Kartenrand und im Serviceteil, sowie die gleichzeitige Darstellung bestehender und längst verschwundener Eisenbahnstrecken, aber auch die Wiedergabe von Werkbahnnetzen, Anschlußstrecken und Überlandstraßenbahnen in einer Karte geben einem das Gefühl, über die Netzentstehung und Netzkonfiguration von Schienenwegen in Deutschland umfassend informiert zu sein. Prädikat: sehr empfehlenswert«, so der »Bahn-Report« (Nr. 4/05) in einer Besprechung.

Manche der hier angegebenen Preise verstehen sich ohne besondere Kennzeichnung als ca. Preise. Für die Richtigkeit der Preisangaben kann Eisenbahn-Dumjahn online deshalb keine Verantwortung übernehmen.
________________________________________

Kurztitel (zum Vormerken):
Atlas: Eisenbahnatlas Deutschland (2005) (0017294)
ca. EUR 40,- inkl. MwSt.

________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen usw. zitieren. Zwei Vorschläge:

Eisenbahnatlas Deutschland. Railatlas Germany, Ausgabe 2005/2006. Verlag Schweers + Wall : Aachen 2005.

Eisenbahnatlas Deutschland. Railatlas Germany, Ausgabe 2005/2006. 5. Aufl. Aachen 2005.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Antiquariatskatalog onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2005 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de