Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Gottwaldt, Alfred: Die Baureihe 61 und der Henschel-Wegmann-Zug. 2. Aufl. Freiburg 2005 (Dumjahn-Nr. 0017447)
Dumjahn-Nr. 0017447
ISBN-10: 3882551615
ISBN-13: 978
3882551617
Größeres Bild ansehen

Jetzt gleich bestellen - versandkostenfrei!

Eine Rezension schreiben und per E-Mail abschicken Schreiben Sie eine Rezension zu diesem Buch! Motto: Je kürzer, um so besser!

Weiter zum ... zur
Aufzählung 1. Aufl. 1979
Aufzählung 2. Aufl. 2005

WIKIPEDIA Die freie Enzyklopädie - Banner
zum WIKIPEDIA-Eintrag »DRG-Baureihe 61«

Acrobat-Reader downloaden

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Bahn-Bibliographie online:
Eisenbahnbücher von A bis Z


Gottwaldt, Alfred: Die Baureihe 61 und der Henschel-Wegmann-Zug. - 2. Aufl. 2005. 160 S. mit 150 Fotos, Zeichnungen und Faksimiles. - 30 x 21 cm. Gb. (EK-Verlag, Freiburg : Dumjahn-Nr. 0017447)
Preis? Bitte hier klicken!
Mit Beiträgen von Karl-Ernst Maedel, Joachim Raabe und Thomas Samek.

Kurztext: Mit der Baureihe 61 besaß die Reichsbahn zwei Schnellzug-Tenderloks in Stromlinienform, die Henschel 1935 und 1939 geliefert hatte. Sie waren zur Beförderung des Henschel-Wegmann-Zuges beschafft worden. Dieser dampfbetriebene Wettbewerber für die Diesel-Schnelltriebwagen fuhr vor dem Krieg zweimal täglich in 100 Minuten von Berlin Anhalter Bahnhof nach Dresden Hauptbahnhof und zurück!
Nach 1945 verblieb die Zweizylinderlok 61 001 im Westen und wurde bereits 1952 ausgemustert. Den eleganten Wagenzug hat die DB als F-Zug »Blauer Enzian« modernisiert. Die Dreizylinderlok 61 002 wurde von der DR zur Schnellfahrlok 18 201 umgebaut. Die prachtvolle Maschine ist heute noch in Betrieb. Alle Stationen in den wechselvollen Zeiten von Planung, Bau und Einsatz dieser legendären Dampflokomotiven und ihres einzigartigen Zuges werden in Wort und Bild ausführlich dokumentiert: Konstruktionszeichnungen und Aufnahmen der alten Fotoreporter fehlen ebenso wenig wie technische Daten, historische Fahrpläne und farbenfrohe Plakate.

Aus dem Inhalt: Die Deutsche Reichsbahn im Jahre 1933. Die Entstehung der Schnellfahrlokomotive 61 001. Die Wagen des Stromlinien-Zuges von Wegmann. Ausstellungen, Propaganda und Versuche. Die Beschilderung der Lokomotiven der Reihe 61 (von Thomas Samek). Im Dienst zwischen Berlin und Dresden. Die Fahrpläne des Henschel-Wegmann-Zuges von 1936 bis 1939. Erinnerungen an Fahrten mit dem Henschel-Wegmann-Zug (von Joachim Raabe). Die Lokomotive 61 001 und die Werkstatt. Zur Erinnerung an »Vater Brade« (von Karl-Ernst Maedel). Henschel-Projekte zur Schnellfahr-Tenderlokomotive von 1936. Entwicklung und Betrieb der Lokomotive 61 002. Das Schicksal der Dampflok 61 001 bei der Bundesbahn. Der Stromlinienzug als »Blauer Enzian«. Verwendung und Umbau der Lokomotive 61 002 in der DDR.

Zum gedruckten Inhaltsverzeichnis mit der Gliederung, zur Einleitung und weiter zum Rücktitel mit weiteren Informationen zum Buch.

[SW: Verkehrswesen. Eisenbahn. Eisenbahngeschichte. Reichsbahn /DRG. Bundesbahn /DB. Lokomotivbau. DDR. Stromlinienlokomotiven. Dampflokomotiven. Salonwagen.]

Manche der hier angegebenen Preise verstehen sich ohne besondere Kennzeichnung als ca. Preise. Für die Richtigkeit der Preisangaben kann Eisenbahn-Dumjahn online deshalb keine Verantwortung übernehmen.
________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen usw. zitieren. Zwei Vorschläge:

Gottwaldt, Alfred: Die Baureihe 61 und der Henschel-Wegmann-Zug. EK-Verlag : Freiburg 2005.

Gottwaldt, Alfred: Die Baureihe 61 und der Henschel-Wegmann-Zug. 2. Aufl. Freiburg 2005.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2005 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de