Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Groneck, Christoph: Metros in Frankreich. Metros in France. Paris, Marseille, Lyon, Lille, Toulouse, Rennes, Rouen, Laon. Berlin 2006 (Dumjahn-Nr. 0017776)
Dumjahn-Nr. 0017776

ISBN-10: 3936573131
ISBN-13: 978
3936573138
Größeres Bild ansehen

Jetzt gleich bestellen - versandkostenfrei!

Eine Rezension schreiben und per E-Mail abschicken Schreiben Sie eine Rezension zu diesem Buch! Motto: Je kürzer, um so besser!

Dumjahn's Bahn-Bibliographie online:
Bücher zum Nahverkehr


Groneck, Christoph: Metros in Frankreich. Metros in France. Paris, Marseille, Lyon, Lille, Toulouse, Rennes, Rouen, Laon. - 2006. 144 S. mit 00 Farbfotos und 7 Netzplänen. - 24 x 17 cm. Kt. (Robert Schwandl Verlag, Berlin : Dumjahn-Nr. 0017776)
Preis? Bitte hier klicken!
Texte deutsch / englisch.

Kurztext: Metros und Frankreich – eine Kombination, die natürlich zu allererst Assoziationen zu Paris erweckt. Und dies nicht zu Unrecht, ist doch die über 100 Jahre alte Pariser Metro mit ihren 16 Linien eine der vielseitigsten U-Bahnen der Welt, sie ist außerdem zweifellos ein untrennbarer Bestandteil des städtischen Lebens und der Alltagskultur einer Weltstadt.

Doch daneben gibt es in Frankreich inzwischen eine ganze Reihe weiterer, vielfach unkonventioneller Metrosysteme, die seit den siebziger Jahren völlig neu aufgebaut wurden: Von den gummibereiften Großprofil-Metros in Marseille und Lyon über die vollautomatischen, fahrerlosen VAL-Minimetros in Lille, Toulouse, Rennes sowie am Pariser Flughafen Orly, bis hin zu Metro-ähnlichen Verkehrssystemen wie der teilweise unterirdischen Stadtbahn in Rouen, der automatischen Kabinenbahn Poma in Laon und der streckenweise als Express-U-Bahn charakterisierbaren RER-S-Bahn in Paris, deren Linie A mit etwa einer Million Fahrgästen pro Tag zu den am meisten benutzten Schnellbahnstrecken der Welt gehört. In diesem Buch, Band 3 der Reihe »U-Bahnen in Europa«, wird die Vielfalt und Entstehungsgeschichte dieser Verkehrssysteme nachgezeichnet.

Manche der hier angegebenen Preise verstehen sich ohne besondere Kennzeichnung als ca. Preise. Für die Richtigkeit der Preisangaben kann Eisenbahn-Dumjahn online deshalb keine Verantwortung übernehmen.
________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen usw. zitieren. Zwei Vorschläge:

Groneck, Christoph: Metros in Frankreich. Metros in France. Paris, Marseille, Lyon, Lille, Toulouse, Rennes, Rouen, Laon. Robert Schwandl Verlag : Berlin 2006.

Groneck, Christoph: Metros in Frankreich. Metros in France. Paris, Marseille, Lyon, Lille, Toulouse, Rennes, Rouen, Laon. Berlin 2006.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2006 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de