Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Geyer, Wolfram Chr.: Die Karlsruher Lokalbahn. Vom Lobberle zur Stadtbahn - von Spöck nach Durmersheim. Heidelberg - Ubstadt-Weiher 2006 (Dumjahn-Nr. 0017782)
Dumjahn-Nr. 0017782

ISBN-10: 3897354640
ISBN-13: 9783897354647
Größeres Bild ansehen

In den Warenkorb legen

Eine Rezension schreiben und per E-Mail abschicken Schreiben Sie eine Rezension zu diesem Buch! Motto: Je kürzer, um so besser!

Acrobat-Reader downloaden

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Bahn-Bibliographie online:
Bücher zum Nahverkehr


Geyer, Wolfram Chr.: Die Karlsruher Lokalbahn. Vom Lobberle zur Stadtbahn - von Spöck nach Durmersheim. - 2006. 96 S. mit 74 teils farb. Fotos und Zeichnungen. - 24 x 17 cm. Gb. (Verlag Regionalkultur, Heidelberg - Ubstadt-Weiher : Bestell-Nr. 16328127) EUR 12,90 inkl. MwSt.
Hrsg. Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH. Unter Mitarbeit von Klaus Bindewald, Ulrich Honervogt, Kurt Schwab und dem Treffpunkt Schienennahverkehr e.V.

Kurztext: Die Karlsruher Lokalbahn verband ab 1890/91 die obere und untere Hardt mit Karlsruhe und erleichterte den Arbeitern das Erreichen ihrer Arbeitsstätten. Durch die 1895 von der Staatsbahn eröffnete »strategische Bahn« von Graben-Neudorf nach Karlsruhe und weiter nach Rastatt erwuchs ihr aber bald große Konkurrenz. 1915 wurde die Lokalbahn von der Stadt Karlsruhe übernommen. Bereits 1921 mußte im Norden der Abschnitt Spöck - Blankenloch stillgelegt werden. Auf dem Südabschnitt von Grünwinkel nach Durmersheim versuchte man den Niedergang durch Elektrifizierung aufzuhalten, aber auch hier mußte die Lokalbahn eingestellt werden. Als schmalspurige Straßenbahn hielt sich lediglich der Abschnitt Hauptfriedhof - Hagsfeld bis 1955. Der Güterverkehr wurde im Süden 1952 und im Norden 1956 eingestellt. Aber was nicht zu erwarten war, ist in Karlsruhe möglich. Fast alle einst von der Lokalbahn bedienten Ortschaften sind heute durch die moderne Stadtbahnlinie S 2 wieder mit Karlsruhe verbunden. Die Geschichte der Lokalbahn und ihrer Fahrzeuge sowie der Übergang zur modernen Stadtbahn wird in diesem Buch umfassend dargestellt. Der reich bebilderte Band richtet sich an alle Eisenbahn-Fans und regional Interessierte.

Zum gedruckten Inhaltsverzeichnis mit der Gliederung und zum Rücktitel mit weiteren Infos zum Buch.

[SW: Verkehrswesen. Straßenbahn. Nahverkehr. ÖPNV. Stadtverkehr. Baden-Württemberg. Karlsruhe. Lokalbahnen. Albtal-Verkehrs-Gesellschaft /AVG.]

Manche der hier angegebenen Preise verstehen sich ohne besondere Kennzeichnung als ca. Preise. Für die Richtigkeit der Preisangaben kann Eisenbahn-Dumjahn online deshalb keine Verantwortung übernehmen.
________________________________________

Kurztitel (zum Bestellen):
Geyer: Die Karlsruher Lokalbahn (16328127)
EUR 12,90 inkl. MwSt.
In den Warenkorb legen
________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen usw. zitieren. Zwei Vorschläge:

Geyer, Wolfram Chr.: Die Karlsruher Lokalbahn. Vom Lobberle zur Stadtbahn - von Spöck nach Durmersheim. Verlag Regionalkultur : Heidelberg - Ubstadt-Weiher 2006.

Geyer, Wolfram Chr.: Die Karlsruher Lokalbahn. Vom Lobberle zur Stadtbahn - von Spöck nach Durmersheim. Heidelberg - Ubstadt-Weiher 2006.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2006 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de