Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Kopper, Christopher: Die Bahn im Wirtschaftswunder. Deutsche Bundesbahn und Verkehrspolitik in der Nachkriegsgesellschaft. Frankfurt / New York 2007 (Dumjahn-Nr. 0017963)
Dumjahn-Nr. 0017963

ISBN-10: 3593383284
ISBN-13: 
9783593383286

Größeres Bild ansehen

Jetzt gleich bestellen - versandkostenfrei!

Eine Rezension schreiben und per E-Mail abschicken Schreiben Sie eine Rezension zu diesem Buch! Motto: Je kürzer, um so besser!

Acrobat-Reader downloaden

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Bahn-Bibliographie online:
Eisenbahnbücher von A bis Z


Kopper, Christopher: Die Bahn im Wirtschaftswunder. Deutsche Bundesbahn und Verkehrspolitik in der Nachkriegsgesellschaft (Deutsches Museum. Beiträge zur Historischen Verkehrsforschung, 9). - 2007. 466 S. mit umfangreicher Bibliographie (S. 449-465). - 21 x 15 cm. Kt. (Campus Verlag, Frankfurt / New York : Dumjahn-Nr. 0017963)
Preis? Bitte hier klicken!

Mit einem Vorwort von Hartmut Mehdorn. Das Buch »ist die leicht gekürzte Fassung meiner Habilitationsschrift, die im Oktober 2005 von der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie an der Universität Bielefeld angenommen« wurde, so der Autor in seiner »Danksagung« (S. 466).

Kurztext: Die Deutsche Bundesbahn war ein zentraler verkehrspolitischer und wirtschaftlicher Faktor in der Bundesrepublik. Sie hatte jedoch auch einen sozialen Auftrag zu erfüllen: Sie sollte Mobilität für alle gewährleisten und eine »soziale« Personalpolitik umsetzen. Christopher Kopper schildert die Geschichte der Bundesbahn seit 1945 als Teil der deutschen Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Deutlich wird dabei, daß viele spätere Probleme der Bahn auch auf die politischen Auflagen der 1950er bis 1970er Jahre zurückzuführen sind.

Über den Autor: Christopher Kopper studierte Neuere Geschichte, Volkswirtschaft und Politische Wissenschaften in Frankfurt/Main und Bochum. Nach der Promotion war er Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Göttingen. Von 1998 bis 2003 lehrte Kopper als Gastdozent an amerikanischen Universitäten. Seit 2004 ist er Lehrbeauftragter an der Universität Bielefeld.

Lesen Sie zu diesem Buch eine Besprechung von Alfred Gottwaldt - hier, bei Dumjahn's Bahn-Rezensionen online

Zum gedruckten Inhaltsverzeichnis mit der Gliederung, zum Vorwort und zur Danksagung mit weiteren Infos zum Buch.

[SW: Verkehrswesen. Eisenbahn. Bundesbahn /DB. Verkehrspolitik. Wirtschaftsgeschichte. Nachkriegszeit. Wirtschaftswunder.]

Manche der hier angegebenen Preise verstehen sich ohne besondere Kennzeichnung als ca. Preise. Für die Richtigkeit der Preisangaben kann Eisenbahn-Dumjahn online deshalb keine Verantwortung übernehmen.
________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen usw. zitieren. Zwei Vorschläge:

Kopper, Christopher: Die Bahn im Wirtschaftswunder. Deutsche Bundesbahn und Verkehrspolitik in der Nachkriegsgesellschaft. Campus Verlag : Frankfurt / New York 2007.

Kopper, Christopher: Die Bahn im Wirtschaftswunder. Deutsche Bundesbahn und Verkehrspolitik in der Nachkriegsgesellschaft. Frankfurt / New York 2007.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2007 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de