Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
 

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Hauptmann, Dirk: Automatische und diskriminierungsfreie Ermittlung von Fahrplantrassen in beliebig großen Netzen spurgeführter Verkehrssysteme (Dumjahn-Nr. 0015617)
Dumjahn-Nr. 0015617
ISBN-10: 3777102873
Größeres Bild ansehen

Zum Warenkorb des Verlages

Ein Klick auf den Button führt Sie direkt zum »Shop Bücher« des Verlages.

Eine Rezension schreiben und per E-Mail abschicken Schreiben Sie eine Rezension zu diesem Buch! Motto: Je kürzer, um so besser!

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Bahn-Bibliographie online:
Fachbücher


Hauptmann, Dirk:
Automatische und diskriminierungsfreie Ermittlung von Fahrplantrassen in beliebig großen Netzen spurgeführter Verkehrssysteme (Wissenschaftliche Arbeiten für den Schienenverkehr, 54). - 2000. 114 S. mit zahlr. Abb., Tabellen und Graphiken. - 27 x 19 cm. Kt. (Hestra-Verlag, Darmstadt : ISBN 3-7771-0287-3) EUR 27,61 inkl. MwSt.

Zum Inhalt: »Herr Dr. Hauptmann hat einen Algorithmus entwickelt, der in großen Eisenbahnnetzen bei akzeptabler Rechenzeit die mikroskopische Bestimmung einer Fahrplantrasse ermöglicht. Die Trasse ist gegenüber den Anforderungen, die vom Bearbeiter festgelegt werden können und hinsichtlich festgelegter Bewertungsfunktionen optimal. Daß die Trasse konfliktfrei über den gesamten Laufweg und durch exakte Fahr- und Haltezeiten definiert ist, versteht sich von selbst.

Der Bearbeiter muß einige Vorgaben festlegen: Start- und Zielbahnhof, Zuggattung, Wunsch-Abfahrzeit, maximal zulässige Haltezeiten sowie zulässige Fahrzeitzuschläge. Andere Angaben sind optional. Auf dieser Datenbasis wird nun ein Lösungsraum geschaffen, in dem die Wunschtrasse zu finden ist. Als Bewertungsfunktion können die Parameter Trassenpreis und Fahrzeit gewählt werden.

Mit dem von Herrn Dr. Hauptmann entwickelten Algorithmus steht ein Instrument zur Verfügung, mit dem es direkt möglich ist, aus einer Fahrplankonstruktion in eine Simulation überzuleiten. Die Regelkreise Fahrplankonstruktion und Simulation sind somit zusammengeführt. Die diskriminierungsfreie Ermittlung von Fahrplantrassen in beliebig großen Netzen spurgeführter Verkehrssysteme kann automatisiert werden und erhält während des gesamten Planungs- und Produktionsprozesses eine neue Qualität. Der praktische Wert der Arbeit kann sich schon kurzfristig bei Bahnunternehmen zeigen. Es ist zu hoffen, daß die Bahnen die sich bietende Chance nutzen«, so Prof. Dr.-Ing. Thomas Siefer im Vorwort zu dieser als Buch veröffentlichten Dissertation.

Manche der hier angegebenen Preise verstehen sich ohne besondere Kennzeichnung als ca. Preise. Für die Richtigkeit der Preisangaben kann Eisenbahn-Dumjahn online deshalb keine Verantwortung übernehmen.
________________________________________

Und so könnte man den Titel mit oder ohne Verlagsangabe in Literaturverzeichnissen usw. zitieren. Zwei Vorschläge:

Hauptmann, Dirk: Automatische und diskriminierungsfreie Ermittlung von Fahrplantrassen in beliebig großen Netzen spurgeführter Verkehrssysteme (Wissenschaftliche Arbeiten für den Schienenverkehr, 54). Hestra-Verlag : Darmstadt 2000.

Hauptmann, Dirk: Automatische und diskriminierungsfreie Ermittlung von Fahrplantrassen in beliebig großen Netzen spurgeführter Verkehrssysteme (Wissenschaftliche Arbeiten für den Schienenverkehr, 54). Darmstadt 2000.


Beide Varianten lassen sich so aus »Dumjahn's Handbuch der Eisenbahnliteratur« exportieren. Der Vorschlag 2 wird am häufigsten verwendet - wir empfehlen ihn auch deshalb.

Zum Seitenanfang


Zurück zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie onlineZur Impressumseite

Stark: »Bibliographiert in Dumjahn-Qualität!«

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 1999 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de