Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Wegweiser.
Die Service-Seiten.
/ FAQ.

Das Neueste ...
Weiter zur nächsten Seite

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Horst-Werner Dumjahn 2007, mit DFB-Heizermütze. Foto: Privat.
Horst-Werner Dumjahn
Man nennt ihn auch den »Eisenbahn-Dumjahn«!
Aber warum?

Die AGB'sIhr WiderrufsrechtDer DatenschutzZur Impressum-Seite

Home: Auf das Dumjahn-Logo klicken
Tipp: Ein Klick auf das
Dumjahn-Logo führt
von jeder Seite aus
zur Startseite zurück.

Acrobat-Reader downloaden

Pagerank erhoehen

 

Dumjahn's FAQ-Seiten (21):
Nicht verzagen, Dumjahn fragen!

Jede ordentliche Website hat auch eine FAQ-Seite, also eine Seite für »häufig gestellte Fragen«. Wir versuchen hier, diese Fragen stichwortartig zu beantworten. Wir haben etwas vergessen? Kein Problem: Ein Anruf genügt, denn Sie wissen doch: »Nicht verzagen, Dumjahn fragen«! Alsdann, hier kommt die 21. Frage:

Und was ist mit der »Rechtschreibrefom«?
»Spiegel online« meldete am 30. Mai 2006, daß die Verfassungsklage eines Privatmanns gegen die reformierte Rechtschreibung in Karlsruhe abgelehnt worden ist - mit dem Argument, daß nur Betroffene, also Schüler und Beamte, eine Verletzung ihrer Rechte geltend machen dürften. Hier zitiert nach: Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel 173 (2006) Nr. 23, Seite 302:

»Nicht klageberechtigt sind demnach Personen außerhalb dieses Bereichs. Schließlich seien sie rechtlich nicht gehalten, die reformierte Schreibung zu verwenden. ‘Sie sind rechtlich vielmehr frei, wie bisher zu schreiben’, heißt es in der Pressemitteilung des Bundesverfassungsgerichts. Daran ändere auch der Umstand nichts, daß der Beschluß der Kultusministerkonferenz einen Appell an alle Verlage und Publikationsorgane enthält, sich an die veränderten Rechtschreibregeln zu halten. Im Klartext ist das Urteil also ein Freibrief für den Normalbürger: Schreiben Sie doch, wie Sie wollen!«

Dem ist nichts hinzufügen, außer, daß Dumjahn sich bereits 1996/97 gegen die damals zur Diskussion gestellte sogenannte »Rechtschreibreform« ausgesprochen hatte. Und dabei bleibt es, basta!

Wir schreiben allerdings nicht wie wir wollen, sondern so, wie es sich in den letzten Jahrzehnten hier in Deutschland bewährt hatte ... Denn die »neue Beliebigkeit«, die ist nicht so unser Ding!


Eine gute Adresse: antiquariat.de. Größeres Bild ansehen? Bitte klicken

Zum Seitenanfang


Zurück zur StartseiteZur Impressumseite Mit »Eisenbahn-Dumjahn online« immer auf dem richtigen Gleis ... Weiter zur nächsten FAQ-Seite

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2006 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de