Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
Weiter zur ersten Rezension

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Inhaltsübersicht


Dumjahn-Nr. 0006161
ISBN-10: 39214263086
ISSN 0175-2537

Größeres Bild
ansehen

Alle Namensbeiträge - korrekt bibliographiert und damit zitierfähig.

Zurück zur Bibliographie
zur Bibliographie

Was sagt die Presse?
Zu den
Rezensionen durch Anklicken der einzelnen Titel-Logos:

Miniaturbahnen 37 (1985) Nr. 4

die museums-eisenbahn, Nr. 4/1984

DGEG-Nachrichten (1985) Nr. 64, S. 22

eisenbahn magazin, 23 (1985) Nr. 4

Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel 41 (1985) Nr. 3

Die Lokrundschau (1985) Nr. 98

Eisenbahn-Revue, Heft 4/1985

LOK-Magazin 24 (1985) Nr. 131

SCHIENE 4 (1985) Heft 17

Hamburger Blätter 36 (1985) Heft 1

Internationales Verkehrswesen 37 (1985) Nr. 2

DIE WEIT, Nr. 293 vom 14.12.1984

Blickpunkt DB, Nr. 8/85

Stuttgarter Nachrichten, 20. September 1985

LOK-Report, Heft 4/1985

Zum Seitenanfang

Pagerank erhoehen

Alle Namensbeiträge, alphabetisch:

Albrecht, Günter E. R.: Sachbuch-Thema Modelleisenbahn. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 65-69.

Dumjahn, Horst-Werner: In alten Zeitschriften blättern. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 54-56.

Dumjahn, Horst-Werner: Vorwort zum zweiten Jahrbuch. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 7-9.

Jäckel, Eberhard: Die Reichsbahn und der Mord an den europäischen Juden. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 37-41.
Dr. phil. Eberhard Jäckel, geboren 1929 in Wesermünde, war Professor für Neuere Geschichte und Direktor des Historischen Instituts der Universität Stuttgart. Er studierte in Göttingen, Tübingen, Freiburg im Breisgau, Florida (USA) und Paris, habilitierte sich in Kiel und war Gastprofessor in Chandigarb (Indien), Oxford (England) und Tel Aviv (Israel). Er ist Mitglied des PEN-Zentrums.

Junkelmann, Marcus: Die Bahn als bestimmender Faktor der Kriegführung. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 31-35.

Liebl, Toni: Die Ouvertüre. Nürnberg - Fürth. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 22-24.

Löttgers, Rolf: Bahnhof Schwarza in Italien? - Die historische Postkarte. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 84-86.

Löttgers, Rolf: Eisenbahnanzeigen - Plädoyer für ein vernachlässigtes Kapitel der Eisenbahngeschichte. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 43-53.

Löttgers, Rolf: Mein Wunschbuch - »Die Aachener Kleinbahnen«. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 59-64.

Minaty, Wolfgang: Die Eisenbahn in der Literatur. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 25-30.

Möller, Karl-Heinz: Bücher sind preiswert! Oder? In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 15-21.

Sölch, Werner: Kap - Kairo. Eisenbahnen zwischen Ägypten und Südafrika. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 75-83.

Schmitz-Valckenberg, Adelheid: Es stand im Brockhaus. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 70-73.

Wachtel, Beate: »Rheingold« - Luxus auf Schienen. In: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur [Mainz] 2 (1985), S. 57-59.

Zum Seitenanfang


Zurück zur vorigen SeiteZur Impressumseite Mit »Eisenbahn-Dumjahn online« immer auf dem richtigen Gleis ... Weiter zur ersten Rezension

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 1999 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de