Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Link, der es bringt.
Die Buchtipps. / Die Rezensionen.
Das Autoren-Lexikon.
Zur nächsten Seite

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Riedel, Christoph: Eisenbahn im Sauerland (Dumjahn-Nr. 0012177)
Dumjahn-Nr. 0012177
ISBN-10:
3932785223

Peter J. Flaskamp:
»Fazit: Ein interessantes Buch, welches vieles gründlich, aber nicht alles vollständig wiedergibt.«

Zurück zur Liste der Rezensionen zur
Liste der Rezensionen

Zurück zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie online
zu Dumjahn's Antiquariatskatalog online

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Bahn-Rezensionen online:
»Sauerland bleibt Sauerland!«


Riedel, Christoph: Eisenbahn im Sauerland. Schienenwege zwischen Ruhr und Sieg. GeraMond Verlag : München 1999. - Zur Bibliographie.

Das von Christoph Riedel verfaßte Buch »Eisenbahn im Sauerland - Schienenwege zwischen Ruhr und Sieg« ist ein Buch, welches man mit gemischten Gefühlen liest. Einerseits vermittelt dieses Buch zusammenhängend fundiertes Wissen über einen von der Eisenbahn dicht erschlossenen Raum, andererseits fehlt manchmal das »gewisse Etwas« zur Abrundung.

Das Buch gliedert sich in elf Kapitel, die die Entwicklung des Streckennetzes und des Betriebsgeschehens, die Entstehung der Ruhr-Sieg Strecke Hagen - Siegen, die Obere Ruhrtalbahn, die Volmetalbahn Hagen - Meinerzhagen, die Hönnetalbahn, die Bahnbetriebswerke, die Kleinbahnen im Sauerland, die Märkische Museumseisenbahn, die Neubaustrecke entlang der Biggetalsperre, Eisenbahnprojekte sowie den Nahverkehrsplan des Märkischen Kreises zum Gegenstand haben.

Die allen Aspekten des Themas Rechnung tragenden, lesenswerten Kapitel sind flüssig geschrieben und erschöpfen sich nicht in sturen Aufzählungen. Die Texte werden von teilweise recht stimmungsvollen Aufnahmen umrahmt. Tabellen, zum Beispiel mit Eröffnungs- und Stillegungsdaten, Fluß-Systemen und Scheiteltunneln, runden das Bild ab. Auch das Kapitel über die nicht realisierten Projekte ist sicherlich eine Fleißarbeit. Um so erstaunlicher ist es, daß diese recht gründliche Arbeit durch gewisse Nachlässigkeiten in der Präsentation entwertet wird.

Konstruktive Kritik sei zu folgenden Punkten erlaubt: Abgesehen davon, daß die alternative Verwendung der Begriffe »Spurweite« und »Spurbreite« in der Eisenbahnliteratur eigentlich nicht mehr vorkommen sollte, wurde hinsichtlich der Übersichtskarte gespart. Statt einer kleinen Streckenkarte auf Seite 9, die nur mit ständigem Umblättern aufzufinden ist, wäre eine großzügige Streckenkarte als Vorsatzabbildung sinnvoller gewesen. Im Kleinbahn-Kapitel werden, die Kleinbahn Haspe-Voerde-Breckerfeld, die Plettenberger Straßenbahn, die Hohenlimburger Kleinbahn, die Ruhr-Lippe Kleinbahn sowie die Kleinbahn Steinhelle-Medebach zwar eingangs erwähnt, aber im Rahmen der Abhandlung übergangen.

Fazit: Ein interessantes Buch, welches vieles gründlich, aber nicht alles vollständig wiedergibt.

Peter J. Flaskamp

© Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Dumjahn Verlages.

Über den Rezensenten

Zum Seitenanfang


Zurück zur Liste der RezensionenZur Impressumseite Mit »Eisenbahn-Dumjahn online« immer auf dem richtigen Gleis ... Weiter zur nächsten Rezension

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 1999 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de