Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Link, der es bringt.
Die Buchtipps. / Die Rezensionen.
Das Autoren-Lexikon.
Zur nächsten Seite

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Balcke, Gernot: Modellbahn-Landschaft. Viele praktische Tips für Planung und Gestaltung (Alba-Modellbahn-Praxis, 5). Alba Publikation : Düsseldorf 2003 (Dumjahn-Nr. 0016657)
Dumjahn-Nr. 0016657
ISBN-10: 3870945958

Rainer Kolbe:
»
Ein hervorragendes kleines Buch, das jedem Anfänger und Neueinsteiger unbedingt empfohlen wird.«

Zurück zur Liste der Rezensionen zur
Liste der Rezensionen

Zurück zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie online
zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie online

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Bahn-Rezensionen online:
Für Anfänger und Neueinsteiger


Balcke, Gernot: Modellbahn-Landschaft. Viele praktische Tips für Planung und Gestaltung (Alba-Modellbahn-Praxis, 5). Alba Publikation : Düsseldorf 2003. - Zur Bibliographie.

Bereits in der siebten und deutlich aktualisierten Auflage liegt jetzt der Band 5 der Reihe Alba-Modellbahn-Praxis vor – man mag von einem kleinen Klassiker sprechen, denn die erste Auflage erschien vor 20 Jahren.

Es spricht für das Buch, daß es immer wieder gerne gekauft wird, und es spricht für den Verlag, daß der Band – nicht nur dieser eine, sondern die ganze Reihe – kontinuierlich angepaßt, modernisiert und aktualisiert wird. Die neue Auflage bringt nicht nur neue Methoden und Aspekte des Landschaftsbaus, es widmet dem Thema »Bäume« erstmals ein eigenes Kapitel, und es enthält eine aktuelle Liste mit Post- und Internet-Adressen sowie Faxnummern zahlreicher Hersteller.

Die Gestaltung der Modellbahn-Landschaft ist mehr als das mehr oder weniger grüne Verfüllen der Leerräume zwischen Streckengleisen und Bahnhöfen. So beginnt das Buch sehr vernünftig mit der »Planung« der Landschaft. Muß denn Landschaft geplant werden? Ja, sie muß – denn auch im echten Leben war erst das Land, dann die Bahn. Die optischen und logischen Wechselwirkungen zwischen Gleisplan und Landschaft (das klingt jetzt schon komplizierter als es ist) sind vielfältig. Gerade bei der grundsätzlichen Planung der ganzen Anlage kann der Modellbahner gleich zu Beginn viele Fehler vermeiden und auch als Anfänger zu präsentablen Ergebnissen kommen. Übrigens geht es dem Autor ums Prinzip, ums Beispiel, um das Gefühl für die harmonische, in sich stimmige Landschaft – weshalb die Landschaftsplanung am Computer nicht dargestellt wird. Das zweite Kapitel stellt – nach der Planung nun die Tat – die verschiedenen Arbeitsmethoden des Landschaftsbaus vor.

Nach diesen »Grundsätzlichkeiten« beschäftigen sich die weiteren Kapitel mit den weiteren Details: Gleisbett und Bahndamm, mit Tunneln und Brücken, mit der Gestaltung des Landlebens wie des Stadtlebens, mit Straßen, Wegen und Hinterhöfen. Abschließend findet ein wichtiges, aber auf zu vielen Modellbahnanlagen vernachlässigtes Thema Würdigung: der Hintergrund.

Jedes Kapitel wird mit Skizzen und Fotos – teilweise in Farbe – illustriert. Auch der Anfänger kann nicht nur lesen, sondern anhand der Abbildungen auch sehen, wie man es macht und womit man es macht. Von allen relevanten Methoden und Vorschlägen werden brauchbare Eindrücke vermittelt bis hin zu den hervorragenden Ergebnissen aller Bemühungen.

Den größten Nutzen dieses Buches haben ohne Zweifel Anfänger oder Wiedereinsteiger, die erstmals den Bau einer Modellbahnanlage in Angriff nehmen. Sie haben die Gelegenheit, mit diesem Buch von Anfang an weniger falsch zu machen als die Modellbahner, die im Bau ihrer ersten Anlage steckenbleiben, um alsbald festzustellen, daß sie doch leider immer noch Spielbahner sind. Aber auch denjenigen, die vielleicht mit ihrer ersten oder auch schon zweiten Anlage nicht (mehr) so recht zufrieden sind, ist mit diesem Band beim Bau der dritten sehr geholfen. Denn sie haben schon erste Fähigkeiten, erstes Rüstzeug, um so manchen Trick und Vorschlag jetzt erst gelungen umsetzen zu können.

Hervorzuheben ist auch das Stichwortverzeichnis von »Abtönfarbe« bis »Zellkautschuk«; jedes Kapitel endet zudem mit einer kleinen Zusammenfassung. Die eine nicht ganz korrekte Bildunterschrift und eine zweimal abgebildete Modellszene lassen sich verschmerzen. Denn sicher wird es irgendwann auch eine achte Auflage geben. So lange sollten Sie aber nicht warten. Denn auch der Humor zwischen den Zeilen macht das ganze zu einer alles andere als trockenen Lektüre, so daß der Modellbahner dieses Buch nicht nur mit Schraubenzieher und Spachtel in der Hand liest, sondern gerne auch im Sessel.

Der Band hat den recht bescheidenen Anspruch, dem Modellbahner keineswegs alles über den Modell-Landschaftsbau, sehr wohl aber einen repräsentativen Querschnitt zu bieten über klassische, bewährte und moderne Methoden. »Die einzelnen Themen sollen aber nicht nur als nachvollziehbare Vorlage dienen, sondern durch die vorgestellten Beispiele in erster Linie initiativ wirken für das Verwirklichen eigener Ideen und Vorstellungen.« Genau das wird erreicht. Ein hervorragendes kleines Buch, das jedem Anfänger und Neueinsteiger unbedingt empfohlen wird.

Rainer Kolbe

© Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Dumjahn Verlages.

Über den Rezensenten

Zum Seitenanfang


Zurück zur Liste der RezensionenZur Impressumseite Mit »Eisenbahn-Dumjahn online« immer auf dem richtigen Gleis ... Weiter zur nächsten Rezension

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 1999 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de