Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Link, der es bringt.
Die Buchtipps. / Die Rezensionen.
Das Autoren-Lexikon.
Zur nächsten Seite

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Hendlmeier, Wolfgang: Handbuch der deutschen Straßenbahngeschichte. Zweiter Band: Tabellen und Streckenatlas (Dumjahn-Nr. 0002391)
Dumjahn-Nr. 0002391
Ohne ISBN erschienen

Größeres Bild ansehen

Martin Pabst:
»
Jede kurze Würdigung dieses hervorragenden Werkes wird nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein; Besitzer des 1968 erschienenen Buches 'Von der Pferde-Eisenbahn zur Schnellstraßenbahn' des gleichen Verfassers werden ohnehin keine Minute mit der Bestellung zögern, was auch jedem anderen Interessenten nachdrücklich zu empfehlen ist ...«

Zurück zur Liste der Rezensionen zur
Liste der Rezensionen

Zurück zu Dumjahn's Antiquariatskatalog online
zu Dumjahn's Antiquariatskatalog online

zum
Aufzählung Band 1
Aufzählung Band 2

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Bahn-Rezensionen online:
Als Nachschlagewerk unentbehrlich


Hendlmeier, Wolfgang: Handbuch der deutschen Straßenbahngeschichte. Zweiter Band: Tabellen und Streckenatlas. Selbstverlag Wolfgang Hendlmeier : München 1979. - Zur Bibliographie.

Das »Handbuch der deutschen Straßenbahngeschichte« ist ohne Zweifel die bedeutendste Veröffentlichung, die bisher zu diesem Thema erschienen ist. Systematisch und streng wissenschaftlich werden alle deutschen Straßenbahnbetriebe (nicht Fahrzeuge!) katalogisiert.

Der vorliegende zweite Band beginnt mit zehn allgemeinen Übersichtstabellen zur Entwicklung der innerstädtischen Nahverkehrsmittel; daran schließt sich der Hauptteil an, der nahezu lückenlos zu jedem Betrieb die 16 wichtigsten Daten wie z. B. Eröffnung, Stillegung, Spurweite, Streckenlänge usw. nebst interessanten Anmerkungen aufzeigt, was das Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk macht.

Erfreulicherweise wurden neben den west- und mitteldeutschen Betrieben auch die ostdeutschen Straßenbahnen nicht »vergessen«, wie z. B. in einem 1969 erschienenen Buch gleichen Themas, das es auch an Genauigkeit nicht mit diesem Werk aufnehmen kann.

Abschließend folgt zu jedem (!) Betrieb mindestens ein hervorragender großformatiger Netzplan; sehr wertvoll sind auch die umfangreichen thematisch geordneten Literaturhinweise, die die Bedeutung des Wortes auch erfüllen und nicht nur bloßes »Alibi« sind. Sehr erfreulich ist auch die teilweise Verwendung der Frakturschrift, was oft die Übersicht erleichtert und durchaus nicht anachronistisch ist.

Jede kurze Würdigung dieses hervorragenden Werkes wird nur ein Tropfen auf den heißen Stein sein; Besitzer des 1968 erschienenen Buches »Von der Pferde-Eisenbahn zur Schnellstraßenbahn« des gleichen Verfassers werden ohnehin keine Minute mit der Bestellung zögern, was auch jedem anderen Interessenten nachdrücklich zu empfehlen ist ...

Martin Pabst

Aus: Straßenbahn-Magazin 11 (1980) Heft 36, S. 159. - Der Rezensent war seinerzeit Mitherausgeber der Zeitschrift.

© Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Dumjahn Verlages.

Zum Seitenanfang


Zurück zur Liste der RezensionenZur Impressumseite Mit »Eisenbahn-Dumjahn online« immer auf dem richtigen Gleis ... Weiter zur nächsten Rezension

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 1999 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de