Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Link, der es bringt.
Die Buchtipps. / Die Rezensionen.
Das Autoren-Lexikon.
Zur nächsten Seite

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Hülsmann, Lothar H.: Der Bahnhof Wissingen an der Hannoverschen Westbahn. 1. Aufl. Osnabrück 2008 (Dumjahn-Nr. 0018020)
Dumjahn-Nr. 0018020
Größeres Bild ansehen

Peter J. Flaskamp:
»
Fazit: Mal etwas ganz anderes – und durchaus interessant!«

Zurück zur Liste der Rezensionen zur
Liste der Rezensionen

Zurück zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie online
zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie online

Pagerank erhoehen

Dumjahn's Bahn-Rezensionen online:
Eisenbahn für Jedermann


Hülsmann, Lothar H.: Der Bahnhof Wissingen an der Hannoverschen Westbahn. Staperfeld Verlag : Osnabrück 2008. - Zur Bibliographie.

Die Broschüre »Der Bahnhof Wissingen an der Hannoverschen Westbahn« entstand aus Anlaß des Festes zum 150. Bahnhofs-Jubiläum im September 2008. Im Gegensatz zu den »üblichen« Monografien geht es hier nicht um eine Strecke, sondern ausschließlich um diesen kleinen Land-Bahnhof im Wandel der Zeit.

Die fünf Kapitel behandeln die Vorgeschichte der Hannoverschen Westbahn (Planung, Enteignung, Bau und soziale Lage der Bahnbauarbeiter), die Inbetriebnahme der Bahnverbindung (Verordnungen und Vorschriften für den Bahnbetrieb, Betriebsmittel, bauliche und technische Einrichtungen in Wissingen), Betriebsentwicklung zwischen 1855 und heute, Eisenbahnpersonal in Wissingen (»Eine Familie im Dienste der Bahn«, »Was man im Bahnhof Wissingen lernen und erleben konnte« und »Auswirkungen der Eisenbahn in Wissingen«) sowie der Bahnhof Wissingen im Internet. Dies alles wird mit historischen wie modernen Fotos, Zeichnungen und Plänen (oftmals farbig) illustriert.

So weit, so gut – das wäre nichts besonderes. Anders als sonst (und die meisten bisher von Lothar Hülsmann verfassten Bücher) ist diese Geschichte aber nicht in einem gebundenen Buch, sondern als Broschüre, die zum Teil durch Werbe-Anzeigen finanziert worden ist, erschienen – und die Fotos sind eben nicht in Top-Qualität auf Hochglanzpapier reproduziert worden, sondern teilweise »wie aus dem Karton«. Weiter »menschelt« das Buch, man lernt nicht nur Gebäude und Rollmaterial, sondern eben auch die dort arbeitenden Menschen kennen.

Und wenn die geringen Herstellungskosten einen niedrigen Kaufpreis ermöglichen, zu dem dann (im Gegensatz zum »typischen« Eisenbahnbuch) eben nicht nur Bahn-Enthusiasten, sondern auch Bürger der Region (die sich einfach für ihre Heimat interessieren) greifen und sich eventuell für dieses Gebiet begeistern, dann ist schon viel für unser Interessengebiet erreicht.

Fazit: Mal etwas ganz anderes – und durchaus interessant!

Peter J. Flaskamp

© Vervielfältigung nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Dumjahn Verlages.

Über den Rezensenten

Zum Seitenanfang


Zurück zur Liste der RezensionenZur Impressumseite Mit »Eisenbahn-Dumjahn online« immer auf dem richtigen Gleis ... Weiter zur nächsten Rezension

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2009 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de