Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
Weiter zur nächsten Besprechung

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Rezensionen (1)

Huguenin, Bernard; Huguenin, François: Bw Ottbergen. Ein typisches Bahnbetriebswerk der Dampflokzeit (Dumjahn-Nr. 0002496)
Dumjahn-Nr. 0002496
ISBN-10: 3921426227
Größeres Bild ansehen

Huguenin, Bernard; Huguenin, François: Bw Ottbergen. Ein typisches Bahnbetriebswerk der Dampflokzeit. Mainz 1984.

Zurück zu Dumjahn's Antiquariatskatalog online
zu Dumjahn's
Antiquariatskatalog online

Mehr Rezensionen lesen ...
Rezensionen durch Anklicken der einzelnen Logos:

SCHIENE 4 (1985) Heft 5

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 31. Juli 1986 (Nr. 174, Seite 20)

Hamburger Blätter 33 (1986) Heft 2

LOK-Magazin 25 (1986) Nr. 136, Seite 79

Hessisch-Niedersächsische Allgemeine (HNA) vom 26. April 1986 (Nr. 97)

Westdeutsche Allgemeine (WAZ) vom 7. März 1986 (Nr. 56)

Pinneberger Tageblatt vom 23. Oktober 1986 (Seite 18)

Die Lokrundschau 18 (1986) Nr. 103, Seite 71-72

Neue Westfälische (Höxtersche Kreiszeitung) vom 22. Oktober 1985 (Nr. 245)

Blickpunkt DB, Januar 1986

Der Tagesspiegel vom 8. Februar 1987 (Nr. 12578, Seite III)

Eisenbahn-Journal 12 (1986) Heft 6, Seite 41

Eisenbahn-Revue 9 (1985) Heft 6

Pagerank erhoehen

Miniaturbahnen 37 (1985) Nr. 11

Der schlichte Titel bezeichnet ein großes Buch; das ist allemal besser als der umgekehrte Fall, der nach dem Motto »Alles über ... « nicht eben selten ist in dieser unserer Branche. Reden wir gleich zu Anfang einmal vom Preis: 168,- Märker sind kein Pappenstiel; dieses Buch ist es aber auch nicht, will sagen: es ist diesen Preis wert. 

Hier haben die Autoren das gezeigt, was wohl die Seelenverwandtschaft mit den Ottbergener Eisenbahnern ausmacht: ordentliches, nein, bestes Handwerk. Personen-, Orts- und Sachregister, Abbildungsnachweis, Literaturhinweise und 151 Anmerkungen zum Text - schon dieser Nachspann erfreut das Herz des Rezensenten, der - jetzt kommt’s - die »Ottbergen-Saga« heruntergeschlungen hat wie jemand, der sich heißhungrig einem zwölfgängigen Pracht-Menü gegenübersieht: »Früher hieß es Odburgen/ Das Eisenbahnerdorf Ottbergen« - dieses Kapitel offenbart ebenso, daß die Verfasser über den Stationierungs-Horizont hinausgeschaut haben wie etwa »Könnt ihr uns Vorspann leisten? / Nachtdienst in der Lokleitung Ottbergen«.

Allzuleicht gerät bei solchen Themen der Mensch ja nicht dorthin, wohin er hingehört: in den Mittelpunkt. Die beiden Schweizer Autoren sind dieser Versuchung nicht erlegen. Gleichfalls ein Blick über den Dunstkreis des Bw Ottbergen hinaus das Kapitel »Alle paar Kilometer ein Bahnbetriebswerk / Das Maschinenamt Göttingen und seine Dienststellen« - mit hervorragenden Gleisplan-Zeichnungen übrigens, die den Modellbahner ebenso anmachen wie die maßstäblichen Zeichnungen sämtlicher Bw-Anlagen und Gebäude (1:87, 1:160, 1:220 - Dank an Bernard Huguenin, den Modellbahner).

Die Schwarzweiß-Fotos im aufwendigen Duplex-Verfahren ebenso hervorragend gebracht wie die Farbfotos - alles in allem ein wirklicher Prachtband! Daß die Autoren mit den Ausrufezeichen nicht eben sparsam umgegangen sind, mag an der Begeisterung liegen, mit der sie an dieses Buch herangegangen sind - eine Begeisterung, die sich auf den Leser überträgt!!

Michael Meinhold in den »Miniaturbahnen« (MIBA) 37 (1985) Nr. 11.

Bw Ottbergen. Aus: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur 1984, Seite 47

Zum Seitenanfang


Zurück zum TitelZur Impressumseite Mit »Eisenbahn-Dumjahn online« immer auf dem richtigen Gleis ... Weiter zur nächsten Besprechung

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 1999 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de