Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
Weiter zur nächsten Besprechung

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Rezensionen (4)

Huguenin, Bernard; Huguenin, François: Bw Ottbergen. Ein typisches Bahnbetriebswerk der Dampflokzeit (Dumjahn-Nr. 0002496)
Dumjahn-Nr. 0002496
ISBN-10: 3921426227
Größeres Bild ansehen

Huguenin, Bernard; Huguenin, François: Bw Ottbergen. Ein typisches Bahnbetriebswerk der Dampflokzeit. Mainz 1984.

Zurück zu Dumjahn's Antiquariatskatalog online
zu Dumjahn's
Antiquariatskatalog online

Mehr Rezensionen lesen ...
Rezensionen durch Anklicken der einzelnen Logos:

Miniaturbahnen 37 (1985) Nr. 11

SCHIENE 4 (1985) Heft 5

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 31. Juli 1986 (Nr. 174, Seite 20)

LOK-Magazin 25 (1986) Nr. 136, Seite 79

Hessisch-Niedersächsische Allgemeine (HNA) vom 26. April 1986 (Nr. 97)

Westdeutsche Allgemeine (WAZ) vom 7. März 1986 (Nr. 56)

Pinneberger Tageblatt vom 23. Oktober 1986 (Seite 18)

Die Lokrundschau 18 (1986) Nr. 103, Seite 71-72

Neue Westfälische (Höxtersche Kreiszeitung) vom 22. Oktober 1985 (Nr. 245)

Blickpunkt DB, Januar 1986

Der Tagesspiegel vom 8. Februar 1987 (Nr. 12578, Seite III)

Eisenbahn-Journal 12 (1986) Heft 6, Seite 41

Eisenbahn-Revue 9 (1985) Heft 6

Pagerank erhoehen

Hamburger Blätter 33 (1986) Heft 2

Zwei Schweizer Lokomotiv-Enthusiasten erinnern sich in diesem großformatigen Prachtband an die letzte Zeit des Dampfbetriebs im Bahnbetriebswerk Ottbergen. Dieser war gekennzeichnet durch den schweren Betrieb mit der Baureihe 44 über die langen Steigungsstrecken von Altenbeken bis in den Harz. Wer nur eine gewaltige Fotodokumentation erwartet, ist angenehm überrascht.

Er findet einen umfangreichen historischen Teil über das Entstehen der verschiedenen West-Ost-Verbindungen in diesem Raum und über die Veränderungen bis hin zu den Verlagerungen der Verkehrsströme nach dem Zweiten Weltkrieg. Weiterhin werden alle Bahnbetriebswerke des Maschinenamts Göttingen mit Lokeinsätzen und Spurplänen aus verschiedenen Jahren vorgestellt.

Dann beschreiben die Autoren den »Star« des Buches, die Baureihe 44, das Bahnbetriebswerk mit seiner Geschichte, seinen Gebäuden und technischen Einrichtungen, aber auch die Arbeit der verschiedenen Menschen in dem Bw vom Kohlenarbeiter bis zum Werkmeister, vom Heizer bis zum Lokleiter. Sie berichten ausführlich über alle Arbeiten an den Lokomotiven im Bw und begleiten eine Lokomotive und ihre Mannschaft auf einer Fahrt in den Harz und zurück. - Und zum Schluß dann auch das Ende: Die Zeit nach dem Ende des Dampfbetriebs, wo in Ottbergen Lokomotiven verschrottet wurden, bis hin zum Abbau der gesamten Dienststelle. Die Autoren behandeln nicht nur die Bahn, sondern lassen den Leser teilnehmen an der Entwicklung des Ortes Ottbergen, die eng mit dem Bau und Betrieb des Bahnbetriebswerk verbunden war.

Der informative Text, eine Fleißarbeit (die Autoren geben immerhin 4 großformatige Seiten mit Literaturhinweisen), wird durch viele Skizzen von Karten, Gleisplänen und allen Gebäuden des Bws und Bahnhofs und durch gute Fotoserien in Schwarzweiß und Farbe ergänzt. Im geschichtlichen Teil hätte man sich auch historische Aufnahmen gewünscht. So hat man bei den Aufnahmen das Gefühl, daß erst mit der Baureihe 44 Güterzüge durch die landschaftlich reizvolle Gegend gezogen wurden. Durch diesen aufwendig gestalteten Band wird der Dampflokzeit in Ottbergen eine bleibende Erinnerung gesetzt.

th in »Hamburger Blätter« 33 (1986) Heft 2.

Bw Ottbergen. Aus: Jahrbuch für Eisenbahnliteratur 1984, Seite 47

Zum Seitenanfang


Zurück zum TitelZur Impressumseite Mit »Eisenbahn-Dumjahn online« immer auf dem richtigen Gleis ... Weiter zur nächsten Besprechung

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 1999 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de