Zurück zur Startseite Ihr Mausklick für den schnellen Zugriff:

Der Verlag.
Die Versandbuchhandlung.
Das Antiquariat.
Weiter zur nächsten Rezension

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

Rezensionen (4):

Bauzière, Didier: VEB Schienenschlacht. Über den schwierigen Umgang der DDR-Publizistik mit der Deutschen Reichsbahn (Dumjahn-Nr. 0016460)
Dumjahn-Nr. 0016460
ISBN-10: 3934601405

Größeres Bild ansehen

Bauzière, Didier:
VEB Schienenschlacht. Über den schwierigen Umgang der DDR-Publizistik mit der Deutschen Reichsbahn. Verlag IKS Garamond : Jena 2002.

Zurück zu Dumjahn's Bahn-Bibliographie online
zu Dumjahn's
Bahn-Bibliographie online

Mehr Rezensionen lesen ...
Rezensionen durch Anklicken der einzelnen Logos:

Modelleisenbahner 52 (2003) Nr. 3, Seite 37

SCHIENE 22 (2003) Heft 1, Seite 52-55

Eisenbahn-Journal 29 (2003) Nr. 3, Seite 110

eisenbahn magazin 41 (2003) Nr. 8, S. 42

Lok-Report 32 (2003) Nr. 10, S. 66

Zum Seitenanfang

Pagerank erhoehen

 

»Lokrundschau« 35 (2003) Nr. 3, Seite 71

Mit wissenschaftlicher Genauigkeit hat der Autor ein Thema aufgearbeitet, welches für Eisenbahn-
liebhaber nur auf den ersten Blick uninteressant erscheint. Mit einem umfangreichen Orts-, Personen-, Sachwort- und Autorenregister hebt sich dieses Werk schon etwas ab. Zu jedem Kapitel, und davon gibt es zwölf, wird am Ende ein ausführlicher Quellennachweis aufgeführt; bei den einzelnen Textstellen gibt es entsprechende »Hochzahlen«, die auf die Quelle verweisen.

Dem aufmerksamen Leser wird reichlich Hintergrundinformation geboten. So werden die jeweiligen Verhältnisse in Staat und Politik wiederholt dargestellt und auch die Wirtschaftsverhältnisse entsprechend beschrieben. Vor allem wird der Bahnbetrieb und alles was damit zusammenhängt, sehr ausführlich geschildert und hier wird dann der Bogen geschlagen zur »schreibenden Zunft«, was wurde wie berichtet bzw. gar nicht berichtet. Mit den Veröffentlichungen, insbesondere auf dem Buchsektor, zum Eisenbahnwesen setzt sich der Autor sehr kritisch auseinander. Manchem Leser wird erst nach dieser Lektüre auffallen, das nicht alles so war, wie es in der Fachliteratur der DDR dargestellt wurde.

Der Autor hat den Rahmen für die Hintergrundinformationen recht weit gefaßt, vielleicht begreift der nicht so sehr über die DDR informierte Leser so doch besser die Zusammenhänge. Wie ein Archäologe »gräbt« Didier Bauzière in seinem Buch immer wieder nach neuen Thesen; er zitiert zum besseren Verständnis Aussagen von Zeitgenossen, insbesondere Verantwortlichen, und greift Teile von Verordnungen und Gesetzestexten heraus.

Ein wirklich sehr interessantes Buch; zum besseren Verständnis und auch zum Nachdenken.

Ulf Heitmann in der »Lokrundschau« 35 (2003) Nr. 3, Seite 71.


Zurück zum TitelZur Impressumseite Mit »Eisenbahn-Dumjahn online« immer auf dem richtigen Gleis ... Weiter zur nächsten Rezension

 

Eisenbahn-Dumjahn online

 

© Copyright 2003 by Horst-Werner Dumjahn. Alle Rechte vorbehalten
Dumjahn Verlag Strasse Immenhof 12 PLZ-Ort D-55128 Mainz International +49 +6131 330810 Telefon +49 6131 330810
Der »schnelle Draht« zu uns ist Ihre E-Mail: eisenbahn@dumjahn.de